Gibt es eine Mindesthöhe für normale Wohnräume die Vorschrift ist?

1 Antwort

Bei alten Häusern hat man oft niedriege Räume. 2,20 m ist noch "normal". Ich habe eine Wohnung, bei der das Dachgeschoß ausgebaut wurde, und dadurch habe ich nur an wenigen Stellen überhaupt mehr als 2 m.

Interessant sind in diesem Zusammenhang die Vorschriften über die Berechnung der Wohnfläche: alles, was zwischen 1,5 und 2 m ist, zählt nur zur Hälfte.

zwischen 1m und 2m.... nur unter 1 Meter zählt gar nicht

@Mismid

okay - ändert die Daten, jedoch nicht das Prinzip: man hat erheblich mehr Grundfläche für weniger Geld

Was möchtest Du wissen?