Gibt es ein monatliches Überweisungslimit?

5 Antworten

Ja, ein solches Limit gibt es bei vielen Banken, bei einigen Banken kann man unbegrenzt hohe Überweisungen nur am Schalter machen, sowohl in einer Überweisung als auch monatlich. Das Limit liegt aber eigentlich immer erst bei mehreren Tausend Euro...

Du kannst von deinem Konto so viele und hohe Beträge überweisen, wie du willst, bis das Konto leer bzw. der Dispo ausgeschöpft ist.

es kommt drauf an was du für ein Konto hast, also ein Limit gibt es so weit ich weiß nicht zumindest bei paar Hundert Euro, jedoch musst du ab einer bestimmten Überweisung so ca 10 Extrageld bezahlen also sind nur paar Cent aber trotzdem :)

jedoch musst du ab einer bestimmten Überweisung so ca 10 Extrageld bezahlen

Unsinn...

@Mephisto2342

doch ist bei der Sparkasse so :)

@CupCake2015

Auch bei der Sparkasse muss man keine zusätzliche Gebühr zahlen, nur weil die Überweisung eine bestimmte Höhe überschreitet. Das wäre allein rein rechtlich absolut unzulässig, allein weil der Aufwand für die Sparkasse immer derselbe ist, egal ob 1 ct überweisen wird, oder 10 Mrd. Euro...

@Mephisto2342

hättest du meine Antwort mal gründlich gelesen, ich habe gesagt dass der Betrag egal ist, doch wenn man beispielsweise mehrere Überweisungen abgibt, wird das ab der 10. ca kostenpflichtig, egal wie hoch der Betrag ist, mein Gott

Das musst Du mit Deinem Bankinstitut klären. Vielleicht ist es ja mit Deiner Kontoführungsgebühr geregelt.

ja du kannst soviel überweisen wie du möchtest. Wenn dein Konto leer ist, dann nicht mehr. Je nach Dispo, geht das ggf. dann auch noch.

Was möchtest Du wissen?