Gibt es ein Kurzzeitkennzeichen mit Vollkasko?

5 Antworten

Die Kaskodeckung gibt es auch für die Kurzzeitkennzeichen - allerdings gehört dies nicht zum Standangebot. Bedeutet also nicht alle Gesellschaften bieten dies überhaupt an und wenn dann bekommt auch nicht jeder anfragende Kunde ein Angebot. Die höchste Erfolgschance hat man wenn man sich an die Versicherung wendet bei der man bisher schon versichert ist. Dies hat bei mir in den zurückliegenden Jahren immer hervorragend funktioniert.

Alles richtig. Nur die Behauptung, daß unter den Kunden sortiert wird, die gefällt mir nicht. Alle werden gleich behandelt. Entweder die Gesellschaft erlaubt eine vorläufige Deckung in Kasko, oder nicht. Für alle Kunden.

Die Vollkaskoversicherung eignet sich hauptsächlich für Neuwagen bis zu einem Alter von maximal fünf Jahren.

Die Fahrzeugvollversicherung ersetzt dagegen alle Schäden am eigenen Fahrzeug. 

Das sind also die Schäden, die auch die Teilkasko versichert, und darüber hinaus Unfallschäden am eigenen Auto und Vandalismus.

Nicht abgedeckt sind in der Teilkasko insbesondere Unfälle, die der Halter selbst verschuldet hat, und Schäden durch Vandalismus.

Und die Antwort auf die o.g. Frage wäre ...?

Die Sonne ist der erdnächste und am besten erforschte Stern. Ihre Oberfläche (Photosphäre) zeigt eine periodisch wechselnde Zahl von Sonnenflecken, die in Zusammenhang mit starken Magnetfeldern stehen. Sie werden neben weiteren Phänomenen als Sonnenaktivität bezeichnet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sonne

Hey lieber fuji415, dein Link mit der total veralteten Rabattstaffel fehlt mir heut'... ;-)

Die gibt es. Wenn du mit deinem alten Fahrzeug VK versichert bist, kannst du für dein neues Fahrzeug, wenn es auch dort weiter versichert wird, auch eine vorläufige Deckung der VK bekommen. Muss aber extra beantragt werden.

Im Falle deines Unfallverursachers ist das aber auch egal denn seine Haftpflicht muss den Schaden bei dir zahlen.

Schau an, die Variante kannte Ich noch nicht.

Aber ich habe mich auch schon gefragt, was manche Leute für Nerven haben müssen, wenn sie mit einer 40.000€ Karre mit Kurzzeitkennzeichen auf der Autobahn rumeiern.

Danke.

@Rockuser

Das funktioniert aber auch nur vor Ort beim Versicherungsagenten oder Makler. Online geht das eher nicht.

Gilt aber nicht für die Kzkz - sondern nur für den endgültigen Versich.schutz!

@siola55

@siola55, da muss ich dir widersprechen. Wenn ich vorher eine Vollkasko hatte, bei der selben Versicherung bleibe, gilt sie auch automatisch für mein nächstes Fahrzeug. Auch für das KZK.

@bubukiel

Nein, da geht nichts automatisch. Man muß schon Bescheid geben, daß für das Kurzzeitk eine vorläufige Deckung in Kasko bestehen soll. Die Deckung muß doch angekreuzt werden auf der EVB.

@kieljo,

Wenn du mit deinem alten Fahrzeug VK versichert bist, kannst du für dein neues Fahrzeug, wenn es auch dort weiter versichert wird, auch eine vorläufige Deckung der VK bekommen. Muss aber extra beantragt werden.

Deine Antwort ist leider falsch.

eine Vollkasko-Versicherung ist bei Kurzzeitkennzeichen auch für neue Kunden möglich die noch keinen Fahrzeug versichert haben.

Die Deckung muss nur vor der Zulassung vom Versicherungsunternehmen bestätigt werden.

Da bist du falsch informiert.

Ein Kurzzeitkennzeichen kann auch eine Kasko enthalten. Wenn der Vermittler diese vorläufige Deckungszusage geben darf.

Meines Wissens gibt es K-Kennzeichen nur mit KFZ Haftpflicht, oder bin Ich da falsch informiert?

Richtig da bist du falsch informiert.

Eine Ergänzung mit Vollkasko ist möglich.

Nur was hat deine Frage mit dem Schaden deiner Tochter zu tun.

Nichts. Habe doch in der Frage geschrieben,

""Nicht weiter wild, der Verursacher ist ja versichert.""

Aber Ich wollte halt wissen, ob der Typ einen auf "Mr Wichtig" machen wollte, oder ob es das gibt.

Ob der seinen Schaden ersetzt bekommt, interessiert mich nicht wirklich.

Was möchtest Du wissen?