Gibt es Alternativen zur Bluse bei Bewerbungsgesprächen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

zieh doch eine schöne strickjacke über die bluse und nimm lange ketten oder schals, das gibt dir eine andere optik. einfach mal in ruhe alles mögliche ausprobieren.

du musst dich in der kleidung ja wohl fühlen, gerade im bewerbungsgespräch.

Du könntest, falls Du ein Kostüm oder einen Hosenanzug trägst, auch ein schönes, stilvolles T-Shirt anziehen. Nichts mit groß Mustern drauf oder so, aber was halt passt. Meine Mutter mag auch keine Blusen, sie hat einen Cremé-farbenen Hosenanzug und dazu ein schlichtes aber elegantes apricotfarbenes Oberteil. Darüber die Jacke vom Hosenanzug und sieht super aus! :)

Wünsche Dir viel Glück bei deinen Bewerbungsgesprächen^^

Wenn man sich vorstellt, dann mit einem Kostüm. Die Bluse sitzt darunter und ist ja kaum zu sehen. Wenn es Dir den finanziellen Einsatz wert ist, dann geh in ein gutes DOB-Geschäft und laß dich vernünftig einkleiden. So habe ich meine Jobs auch bekommen, nicht nur natürlich, aber es hat geholfen.

Lach mich bitte nicht aus, aber was bedeutet DOB-Geschäft...

@Heljar

damenoberbekleidung vermute ich mal ganz kühn ;o)

@DollyPond

Lach - wäre naheliegend. Mal wieder nur von der Tapete bis zur Wand gedacht.

Und DANKE für eure rasche Hilfe. Freu mich drüber =D

Hm, ich hatte mal einen "oversized" Blazer, weil ich wollte, das der nicht gerade bauchfrei ist. Im Grunde sollst du schicker aussehen. Bspw. Perlohrstecker lenken ab. Haare offen tragen. Und vllt. eine Jacke die man vorne mit einem Gürtel vorne zumachen kann, also ein Oberteil, das du anpassen kannst. Drunter einfach ein schickes Oberteil ohne Knöpfe. Gibt immer mal welche im h&m. Online haben die übrigens vieeel mehr Auswahl. Kommt drauf an, wann du die Klamotten brauchst.

Was mir geholften hat, war mich fotografieren zu lassen um so aus einem anderen Blickwinkel mich anschauen zu können. Wir sind ja immer megakritisch mit uns selbst. Vielleicht hilfts :)

T-Shirt, Pullover, Kostum, Hosenanzug, Blazer - wo ist das Problem?

Was möchtest Du wissen?