GEZ und Lebensgemeinschaft

1 Antwort

Ich würde dir raten, dass du genau den Sachverhalt denen schriftlich mitteilst.. Es ist nicht böse gemeint von dem Sachbearbeiter, denn er kann dir nur das wieder geben, was unter deiner Beitragsnummer geführt wurde und auch da steht.. Du schriebst einen Brief und fügst die Email auch nochmal dabei und eine Kopie der Ummeldung der Wohnung. Es kann sein ,dass du diese nicht zahlen muss, deswegen vereinbare erstmal keine Ratenzahlung, bis die Sache geklärt ist :-)

Was möchtest Du wissen?