GEZ Betrag?

 - (Gebühren, GEZ, Rundfunkbeitrag)

8 Antworten

Nun, letztendlich ist es ganz einfach, so lange Du es nicht einsiehst den Säumniszuschlag zu bezahlen wird Deine Verbindlichkeit gegenüber ARD, ZDF, DeutschlandRadio immer größer...

Die sind in solchen Dingen extrem humorlos und um noch mehr Ärger zu vermeiden, würde ich halt die entstandenen Mahnkosten einfach bezahlen...

Wenn Du nicht bezahlst, wird irgendwann eine Säumnisgebühr fällig. Diese musst Du bezahlen. Tust Du das nicht, geht das immer fein so weiter, bis Du irgendwann Besuch vom Gerichtsvollzieher bekommst.

Wenn Du eine Rundfunkgebühr nicht bezahlt hast, dann haben nicht "die" was falsch gemacht, sondern Du, und ja, Du musst dann die entsprechenden Säumnisgebühren auch bezahlen.

Das Problem ist, dass der Säumniszuschlag nach 4 Wochen zu später Zahlung kraft Gesetzes anfällt. Das kann der Beitragsservice selber gar nicht beeinflussen.

Zahlst du ihn nicht, hast du weiterhin bei denen Schulden, für die immer wieder ein neuer Säumniszuschlag fällig wird. So werden deine Schulden immer höher und irgendwann kommt dann die Vollstreckung. Du solltest daher möglichst schnell den geschuldeten Betrag bezahlen, wenn du keine größeren Probleme mit denen bekommen willst.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ja, das sind Arschl...

Jede normale Firma, bei der man mal eine Rechnung vergisst, löscht anschliesend die Mahngebühr auf Anfrage und verzichtet darauf, wenn man sonst immer zahlt.

Nicht so die Rundfunkzentrale. Die Mahnkosten bleiben bestehen. Und wenn du dich weigerst wird es entsprechend mehr mit der Zeit.

Dir bleibt nichts anderes übrig als zu Zahlen um dein Konto auszugleichen.

Ja klar ist dieser Zuschlag berechtigt, aber ich kenne das auch so, dass man zuerst die Mahnung erhält, die einen darauf hinweist, das man noch einen offenen Beitrag hat. Sozusagen die erste Mahnung.

Aber danke, für die schnellen Antworten!

Das ist im Zivilrecht so, aber nicht bei öffentlich-rechtlichen Forderungen. Säumniszuschläge entstehen dort kraft Gesetz.

Was möchtest Du wissen?