GEZ-Befreiungsantrag Eheleute

5 Antworten

Wenn eine Person um Haushalt beitragspflichtig ist dann muss es komplett gezahlt werden.

verheiratet und bafög bezug wird trotzdem weiter befreit.

Es gibt keine GEZ-Gebühren mehr. Die Regelungen von damals sind nicht mehr gültig.

Alle Infos zum aktuell gültigen Rundfunkbeitrag gibt's hier: http://www.rundfunkbeitrag.de/

wenn ihr verheiratet seit, kann dein mann einen antrag auf befreiung stellen und eine kopie deines bafögbescheides einfach mit einreichen. ihr werdet dann weiterhin befreit.

Zahl doch einfach. Die Öffentlich-Rechtlichen machen einen super Job und sind ein wichtiger Teil Deutschlands. Wenn dein Mann wieder arbeitet, freu dich doch das ihr wieder dazu beitragen könnt! Ist doch jetzt nur noch ein mal pro Haushalt..

die gez ist wohnungsabhängig und nicht mehr personen bzw. geräteabhängig. ob es für euch noch eine befreiungsmöglichkeit gibt, kannst due auf der seite der gez nachlesen.

Was möchtest Du wissen?