Gewinnspiel über Axel Springer verlag? VERARS***?

20 Antworten

Na Sauber bei mir rufen seit 3 Tagen die "Axel-Springer" Helfer an und sagen ich hab was gewonnen! Bin selbstverständlich unter den letzten 10 von 1 Milliarde Menschen!! WOOW noch nie hatte ich so ein Glück :) Am Montag war es eine Reise in die Türkei heute ein Audi oder ein MIELE Einbauküche und ich soll auch zur Verlosung ins Fernsehen kommen - bei mir ist es nicht Sat1 sondern die ARD! Der einzige klitzekleine Haken an der Sache ist = ein Hörzu ABO! na dann mal los! Damit Ihr AxelSpringer Freunde nicht täglich anrufen müsst um meine Bankdaten zu erhalten schreibe ich sie hier ins Internet: Inhaber: Santa Claus BLZ: 8008090 Konto: 110110110 bei der verarschten Vereinsbank von Hast nich Gesehen! Bucht einfach ab was ihr brauch! Herzlichen Dank! Also liebe AXEL SPRINGER VERBRECHER - ihr wisst ja jeden Tag steht ein blöder auf!!

Genau das gleiche ist mir heute morgen passiert.Da hat ein Herr Michael Lorenz angerufen.Er sagte, ich hätte über das Internet bei einem Gewinnspiel bei Axel Springer Verlag teilgenommen.Ich wäre unter den ersten 5.gekommen und hätte schon einmal eine Reise gewonnen.Des weiteren hätte ich am 26.01.12 die Chance noch einen Audi A3,eine Einbauküche oder 5000 Euro zugewinnen.Die Gewinner werden bei Sat1 veröffentlicht.Den Preis würde ich dann In Hamburg überreicht bekommen wenn ich das will.Dann wollte er mir auf einmal ein Abo verkaufen,darauf hin bin ich etwas zornig geworden und fragte ihn,ob er mich verarschen will.Zeit wann muss ich etwas bezahlen,wenn ich etwas gewonnen habe .Er fing an zu stottern und ich legte auf.Bin jetzt mal gespannt,ob er am 26.01.12 mich wieder anruft,oder schon früher.Ich gebe euch dann Bescheid, Bis dahin euer Peter

Das war am 20.12.2011

Die Masche läuft immer noch.

Man hat eine Luxusreise gewonnen und soll davor unbedingt noch ein ZeitschriftenAbo abschließen, sonst bekommt man keine Unterlagen zugeschickt. Richtig nervig die gute Dame...selbst als ich gesagt habe ich möchte dies nicht und sie soll meine Nummer löschen hat sie noch versucht mir das Abo zu verkaufen. Sogar als ich mich verabschiedete ließ sie nicht locker... letztendlich hab ich dann ihr dann gesagt, dass dies total unseriös sei uns einfach aufgelegt

Stopp, denk doch mal nach: Warum sollte man ein kostenpflichtiges Abo abschließen, wenn man etwas gewonnen hat? Beim Lottogewinn muss man doch auch nicht erstmal 50 Spritgeld zahlen für den Menschen der dir die Nachricht überbringt. Also, schnell einen Widerruf schreiben und kündigen!

Ich werde sowieso widerrufen, das ist mir mittlerweile klar geworden. Aber jetzt muss ich erstmal auf die Post von denen warten damit ich die Adresse habe um zu widerrufen...ich hoffe die kommt auch in den nächsten 6 Wochen sonst ist die Frist ja vorbei und ich stecke drin...

@dshini117

Nicht warten, selbst schon aktiv werden:

hoerzuabo@axelspringer.de

Hotline: +49 1805 3467 89

Fax: +49 1805 4013 03

@TheHeckler

Ich befürchte jedoch das die Firma doch gar nichts damit zu tun hat.. hab da schon einigen aus dem Internet grade gelesen... oh man.. Ich hab demAaxel Springer Verlag trotzdem mal eine Email geschickt. Danke

@TheHeckler

Ja vielen Dank, ich habe da auch direkt hingeschrieben.... sowas Blödes, bei anderen weiß man es sofort und dann ruft da so einer an und quaselt einen taub... Aber egal, ich habe Zeugen und einen guten Anwalt, sollte sich dieser Verein nicht an meinen Widerruf halten... Danke aber für die Mail-Adresse

Die Masche läuft immer noch! Heute hat eine "nette" Dame vom Callcenter (angeblich Axel Springer) zum 7. mal bei mir angerufen. Ich hab sie reden lassen und immer vermieden "ja" zu sagen. Sie wollte mir erzählen, dass ich für meinen angeblichen Gewinn Steuern zu zahlen hätte und ich sollte dann wohl stattdessen ein Abo abschließen. Als ich ihr sagte, dass man für Gewinne keine Steuern zu zahlen braucht, hat sie das Gespräch schnell abgebrochen.

Was möchtest Du wissen?