Gewerblicher Autokauf?

2 Antworten

Man kann auch gebrauchte Wagen - mit Rechnung natürlich - von der Steuer absetzen. Der Preis gilt aber immer und grundsätzlich ohne Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer ist nicht abzugsfähig. Wenn du den Wagen linear innerhalb von 5 Jahren abschreiben möchtest dann nimmst du den Kaufpreis und verteilst die Summe auf fünf Jahre. Jedes Jahr kannst du dann einen Teil des Gesamtpreises vom Gewinn abziehen. Der Steuerberater wird dir gerne behilflich sein. Bei Abschreibungen oder beim Jahresabschluß sollte man auf jeden Fall einen Steuerberater zu Hilfe holen.

Das nennt sich Absetzung für Abnutzung.

http://de.wikipedia.org/wiki/Absetzung_f%C3%BCr_Abnutzung

Die dir in Rechnung gestellte Mehrwertsteuer ist als Vorsteuer abziehbar, sofern du nicht die Kleinuntermeherregelung in Anspruch nimmst.

Was möchtest Du wissen?