Gewerbliche telefonische Verträge erlaubt?

1 Antwort

Ich habe selber das Antwort recherchiert: mit Hilfe von einer Anwalt könnte ich das Gespräch anfördern und eventuell anfechten das die Information nicht deutlich vermittelt würde. Es besteht bei geschäftlichen telefonische Verträge kein Widerrufsrecht. Leider. Ich hoffe das mit der neuen Regierung da Änderungen eintreten werden.

Was möchtest Du wissen?