Gewerbeschein bzw Steuernummer Promotion-Dortmund

2 Antworten

Bei der Stadt Dortmund bekomme ich auch keine Steuernummer für Promotion zugeteilt.

Nein, aber dort bekommst du deinen Gewerbeschein.

Meine Frage ist nun: woher soll ich dann diese Steuernummer bekommen?

Vom Finanzamt. Du meldest dein Gewerbe bei der Stadt an, das Finanzamt bekommt davon eine Mitteilung und du bekommst in der Regel erst einen Gewerbeeröffnungsbogen und dann eine Steuernummer.

Es gibt keinen Gewerbeschein. Nur eine Reisegewerbekarte für "fliegende Händler" (Schausteller, Wochenmarktverkäufer, etc.).

@agentharibo
Es gibt keinen Gewerbeschein

Umgangssprachlich nennt man die Bestätigung der Gewerbeanmeldung so. Besser wäre es wohl gewesen, ich hätte geschrieben, dort könne sie ihr Gewerbe anmelden. Zufrieden?

Beim Gewerbeamt der Stadt Dortmund muss du die gewerbliche Betätigung anzeigen. Von dort aus erfolgt eine Meldung an dein Betriebsstättenfinanzamt. Dieses erteilt dir dann eine Steuernummer mit einem Fragebogen zur steuerlichen Erfassung. Du brauchst dich daher um nichts weiteres kümmern. Achtung, in den meisten Fällen reicht eine einfache Gewerbeanmeldung und ist bedeutend billiger als eine besondere Gewerbeanmeldung. Im Normalfall nur für Zwecke des Finanzamtes und man kann die Hälfte der Kosten sparen. Meist verkaufen die Kommunen aber die teurere Variante, weil man damit höhere Gebühren bekommt und das freut den Stadtsäckel.

Was möchtest Du wissen?