Gewerbeanmeldung für DropShipping?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Gewerbe für Shopify notwendig 100%
Keine Gewerbeanmeldung notwendig 0%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Gewerbe für Shopify notwendig

Es ist absurd anzunehmen, dass die AGB einer Firma ein Gesetz (hier § 14 Gewerbeordnung) außer Kraft setzen könnten. Shopify ist doch kein rechtsfreier Raum...

lasst ihn doch erstmal 2-3 Geschäfte abschliessen, dann sehen wir weiter :-)

@grafvonsinnen

Wenn hier jemand fragt, wie es richtig ist, dann sollte man ihm auch korrekt antworten. Die Gewerbeanzeige ist abzugeben, wenn der Shop online geht. Ob da tatsächlich etwas verkauft wird, ist rechtlich bedeutungslos.

Man muss auf jedenfall Gewerbe anmelden.. Dazu brauchst du zusätzlich noch eine Steuerberater am Besten.

und du würdest der mehrheit glauben, die z.b. meint, keine anmeldung? du solltest besser einen steuerberater als ein laien-forum befragen.

alles handeln, das nicht gemeinnützig ist und dem geldverdienen dient, ist gewerbe und muss angemeldet werden.

Die Umfrage ist nur zu Zwecken des Überblicks. Meine Entscheidung treffe ich nicht anhand von Quantität sondern Qualität, wenn jemand Ahnung hat bezüglich Dropshipping und sich damals eventuell sogar mit der selben Frage auseinander gesetzt hat kann er mir das auch über ein laien-Forum mitteilen. Hat er hierzu noch entsprechende Absätze aus Shopify's AGB würde ich diesen Kommentar auch 20 anderen mit anderer Meinung vorziehen.

Sonst geht's Ihnen aber gut ? Niemand zwingt Sie hier zu antworten. Wenn Sie keine Ahnung haben sparen Sie sich ihre Kommentare. Sollten Sie Ahnung haben, beantworten Sie die Frage oder Sie sind hier falsch! Kindergarten...

Gewerbe für Shopify notwendig

In jeden Fall ein Gewerbe anmelden!

Was möchtest Du wissen?