Gewerbeanmeldung als Dualer Student?

2 Antworten

Hallo,

es gibt kein "Nebengewerbe" ,sondern nur Gewerbliche Tätigkeiten und Freie Berufe.

Beispiel

  • Berufssportler
  • Artist
  • Softwareherstellung

ist eine Gewerbe und Anmeldepflichtig

Freie Berufe wie

  • Kfz-Sachverständiger
  • Kusthandwerker
  • Podologe

brauchen keine Gewerbeanmeldung.

Am besten besucht du einmal die nächstgelegene IHK und läßt dich da eingehend beraten.

Es gibt kein "Nebengewerbe" man kann nur ein "Gewerbe" anmelden.

Man muss bei der Anmeldung des Gewerbes angeben ob man das Gewerbe im Haupt oder Nebenerwerb betreibt. Das meine ich damit.

@unternehmen2018

Wenn Du vor dem Studium ansonsten nichts anderes machst dann musst Du angeben dass Du es als Hauptgewerbe führst und dann beim Stuidum musst Du es abändern lassen.

Was möchtest Du wissen?