Gewerbe oder Freiberufler?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Änderungsschneiderei und je nach Auftrag auch mal 'ne Bluse oder'n Kleid nähen"

Das ist eindeutig Gewerbe.

"Ich dachte bisher immer das wäre das selbe"

Ist in vielem auch gleich - besonders bei niedrigem Umsatz.

Hier die Unterschiede: www.klicktipps.de/gewerbe_freiberuf.php

mehr Lesestoff: klicktipps.de/gewerbe.php

Das steht im Gesetz. Die meisten sind Gewerbetreibende, Freiberufler sind eher die Ausnahme (Steuerberater, Rechtsanwälte, Ärzte usw.) Freiberufler sind nicht gewerbesteuerpflichtig. Eine Änderungsschneiderei ist auf alle Fälle ein Gewerbebetrieb, kein Freiberuf.

Was möchtest Du wissen?