Gewerbe-Mietwohnung Versicherungspflicht gegenüber des Vermieters

5 Antworten

Was ist eine Gewerbe-Miewohnung? Entwerder werde Gewwerberäume vermietet oder Wohnraum zum gewerblichen Gebrauch / Nutzung oder Teilnutzung (Home-Office). Wenn die darin ausgeführte Tätigkeit keine Versichung (z.B.Betriebshaftpflicht-Vers.) verlangt muss keine abgeschlossen werden. Es gilt das Verursacherprinzip.

Danke für Ihre Antwort. Entschuldigung ich habe nur abgekürzt; es handelt sich hierbei um einen im Mietvertrag angegebenen "Gewerberaum" der aber als normale Wohnung vermietet wurde (1 Raum+Kleine Ecke z. Kochen (GAS !) u. das WC ausserhalb im Hof) ohne Heisswasser usw. - Heizung fehlt auch. Der Raum wird natürlich ganztäglich benutzt als Wohnung eben. Der Mieter (Einer) ist seriös, hat aber keinerlei Versicherung. Er zahlt natürlich Wasser u Elektrizität. Es gibt in dem selben Haus "normale" Wohnungen. - Das ist der Sachverhalt soweit ich auf dem Laufenden bin. Nochmals Danke für Ihre Hilfe.

@Rekina

Es bleibt unklar, ob der Vermieter diese Gewerbeeinheit nun als Wohnung vermietet hat und deren Umnutzung beim Bauamt der Kommune beantragt hat.

Ist der Vermieter einer Gewerbe-Miewohnung nicht verpflichtet vom Mieter eine Versicherung zu verlangen ? Wer muss zahlen im Falle eines Problems, da ja mehrere Wohnungenn, die nicht als Gewerbewohnungen vermietet sind, in dem selben Haus sind ?

Nein, der Vermieter kann bzw. muss es nicht verlangen.

Aber der Mieter muss eventuell anfallenden Müll (Gewerbemüll) extra entsorgen. Sprich er kann bzw. darf ihn nicht einfach im Hausmüll entsorgen.

Was soll eine Gewerbemietwohnung sein?

Gewerblich vermieteter Wohnraum?

Niemand ist verpflichtet, sein Eigentum zu versichern. Dann trägt er das Risiko eben selbst.

Einzige Ausnahme: Eine Bank wird keine Darlehen für eine unversicherte Immobilie ausgeben. Die bezahlte FEUER-Versicherung ist ein wichtiges Merkmal für eine Gebäudefinanzierung.

Ob in dem Objekt eine oder mehrere Wohnungen sind, ist vollkommen egal.

Vom Mieter eine Versicherung verlangen? Der Mieter könnte allenfalls eine private Haftpflichtversicherung und eine Hausratversicherung haben.

Aber der Vermieter ist nicht verpflichtet, eine Versicherung zu verlangen.

Jedoch könnte er z. B. eine Wohnung nur an solche Mieter vermieten, die auch eine private Haftpflichtversicherung vorweisen können.

Es gibt keine Versicherungspflicht in dem Fall.

Was möchtest Du wissen?