Gewerbe gründen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu 1.: Wenn du etwas mit Gewinnabsicht vermieten willst und das keine einmalige Sache ist, dann ist das Gewerbe und muss angemeldet werden. Zu 2.: Du hast es schon richtig gelesen: Um mit 16 ein Gewerbe anzumelden, benötigst du die Erlaubnis des Vormundschaftsgerichtes, dass dich für die geschäftlichen Belange (Verträge, Steuern etc.) für volljährig erklären kann. Und für den Antrag ans Gericht brauchst du die Zustimmung der Erziehungsberechtigten. Zu 3.: Wenn du nicht verrätst, was es für "Geräte" sind, kann man dir nicht raten. Zu 4.: Das Gewerbe wird beim zuständigen Ordnuings- bzw. Gewerbeamt (die Bezeichnungen sind örtlich verschieden) angemeldet. Dafür brauchst du aber die Zustimmung vom Gericht (siehe 2.). Und es wird schwer, diese zu bekommen....

Hinweis: Miete ist Überlassung gegen Entgeld. Leihe ist Überlassung ohne Entgeld.

Zu deinem Hinweis. Wen ich die geräte "verleihe" verlange ich dafür offiziel kein Geld. Ist es irgentiwe möglich das ganze mit einer "Soll-Spende" zu verbinden um das Gewerbe zu umgehen? P.s. sehr schöne Antwort wie man es hier wünscht!!

@Markionline

Wie du das nennst ist völlig egal ! Für das Gewerbeamt ist entscheidend, ob du eine Gewinnabsicht hast. Ob es tatsächlich etwas abwirft, ist auch egal.

@Geochelone

Okay, vielen Dank

Schön das mir hier alle sagen ich müsste 18 sein! Habe mich gebeichtet und habe mal selber eine weile gegoogelt und habe herausgefunden das in Deutschland die Anmeldung eines Gewerbes als minderjähriger mit Zustimmung der Eltern und der Vormundschaft erlaubt sind.

Musst zumindest erstmal volljährig sein. Und dann brauchst Du Startkapital. Wenn es soweit ist lass Dich von einer IHK beraten Die unterstützen Firmengründer

Hallo,

mit 16 Jahren darst du noch keine deiner angestrebten Tätigkeiten nachkommen. Das darfst du erst wenn du volljährig (18) bist.

Aber ich darf doch auch bei einer Firma arbeiten, bzw Ausbildung und sonstiges machen. Ich darf nur nichts Nachts arbeiten laut Staat.

Zuallerest musst du volljährig sein.

Was möchtest Du wissen?