Gewerbe anmelden für verschiedene Tätigkeiten die derzeit noch nicht bekannt sind?

2 Antworten

So etwas geht nicht. Gewerberecht ist Verbraucher- und Konkurentenschutz. Deshalb muss das Gewerbeamt aus deiner angegebenen Tätigkeit sofort erkennen können, was du machst. Es muss klar sein, WER WO WAS macht. Eine Gewerbeanzeige, die das nicht erfüllt, wird nicht bestätigt.

Wenn etwas anderes dazukommt, muss eine Ummeldung (Erweiterung) gemacht werden. Also überlege dir gut, welche Tätigkeit du anmelden willst.

Es geht auch nicht "Bei Ebay etwas im kleinen rahmen verkaufen". Du musst wenigstens die Warenobergruppen (z.B. Textilien, Schmuck, KFZ, Lebensmittel etc.) angeben, damit die passenden Überwachungsstellen informiert werden können. Ob du viel oder wenig davon verkaufst, interessiert das Gewerbeamt nicht. 

Also dann wäre wohl im späteren verlauf eine Gewerbeumeldung die Einzige Möglichkeit in ein neues Spektrum einzusteigen... okay vielen dank.

Weißt du zufällig wie viel diese kosten würde? :-) danke

@Geldbeutel007

Die Gebühren unterscheiden sich je nach Gemeinde. Rechne mal mit 20 €.

Finde erstmal heraus, was du am liebsten machen würdest, und ob es dafür auch eine Nachfrage gibt. Mache nur das, was dich auch wirklich begeistert. So wird das wohl nichts

Genau diese Art Antworten wollte ich nicht haben... aber trotzdem danke.

Ich frag diese Frage nicht zum Spaß und es ist auch ein Sinn dahinter... denn man aber nicht aus der Frage herauslesen kann.

Was möchtest Du wissen?