Gewerbe als Minderjähriger anmelden?

7 Antworten

Hi,

das Einkommen deiner Eltern spielt dabei keine Rolle, allerdings musst du auch einen Kenntnisnachweis erbringen und Fragen dazu vom Richter beantworten können, damit sichergestellt ist, dass du auch weißt was du tust.

Ein von dir erstellter Businessplan (Geschäftsplan) sollte dein Vorhaben unterstützen.

Selbst wenn das alles gut geht, machen viele Banken bei Minderjährigen erhebliche Probleme, wogegen du dich nicht wirklich wehren kannst.

Trotzdem, viel Glück.

Ja, PayPal zum Beispiel.Doch zum Glück erlauben die meisten Banken die Nutzung von Minderjährigen.

Kannst du mir bitte erklären was ein Kenntnisnachweis ist?

Danke!

@Helfrgh

Du musst nachweisen, dass du die nötigen Kenntnisse zur Ausübung deines Gewebe besitzt.

So wie ein Bäcker mit dem Abschluss seiner Gesellenprüfung nachweisen kann, dass er Brötchen backen kann.

Moin,

die „Reiflichkeitsprüfung“ des Gerichts besteht u.a. Darin, zu prüfen, ob du eine Vorstellung vom Gewerbetreiben hast. Dh die würden bspw gern einen Business-Plan sehen. zB: du verkaufst etwas über deine eigene Website. Dann wollen die evtl wissen, ob du dich damit auseinander gesetzt hast, wie du an agb kommst, ob du diese überhaupt nutzen willst, ob bzw wie du Datenschutz-konform arbeitest, wie du mit Beschwerden und Reklamationen von Kunden umgehst, ob du ein Widerrufsrecht einräumen musst und wenn ja wie dieses ausgestaltet ist.

wenn das Gericht dich für volljährig erklärt, dann bist du eben auch haftbar wie ein volljähriger. Wenn du da keinen Plan zeigst/hast, dann kann man Dir die Konsequenzen nicht auferlegen, aber auch nicht die Vorteile.

Hi, reicht es aus wenn in meinem Businessplan veranschaulicht wird, das meine Selbstständigkeit mein Schulleben nicht beeinflussen wird?

Oder muss die schule zustimmen, dass ich ein Gewerbe anmelden darf?

@Helfrgh

Das sind alles fragen, die Dir die IHK am besten beantworten kann

Du brauchst auch einen Businessplan.

Wenn dieser gut ist und du den Rest auch erfüllst, steht dir nichts im Weg.

"und du den Rest auch erfüllst"... wow, sehr konkret und hilfreich. Blutgruppe? Führerschein? Zertifikate?

@Sonntagskinder

Er hat den erforderlichen Rest doch aufgeschrieben.

Also lese die Frage richtig, bevor du etwas dazu sagst.

@Sonntagskinder

Dann erkläre du bitte genauer.

Beinfluss das ganze das Einkommen meiner Eltern?

@Helfrgh

Weder beeinflusst das Einkommen deiner Eltern dein Gewerbe, noch beeinflusst dein Gewerbe das Einkommen deiner Eltern. Die Dinge sind separat.

@EphraimUlk

Und wenn meine Eltern kinderzuschlag kassieren würden? Würde dann mein Gewerbe es beiinflussen?

anstelle hier Mutmassungen zu sammeln, gehe doch mit deinen Erziehungsberechtigten zur IHK oder Gewerbeamt, und mache dich direkt an der Quelle schlau. wäre auch für viele andere Dinge sehr hilfreich (denn ohne Grund tun das nicht auch andere Startups)

Einer der wichtigsten Gründe ist, ob dein Gewerbe überhaupt relevant genug ist, um diese Maschinerie in Gang. zu setzen.

Deine Gewerbe muss also schon was besonderes sein und nicht die Ideen eines 15 Jährigen, um sein Taschengeld aufzubessern.

Du wirst auch geprüft, ob du überhaupt in der Lage dafür bist. (Also so vom Kopf her.)

Was möchtest Du wissen?