gestank aus fallrohr

5 Antworten

Nochmal mit dem Vermieter sprechen. Eine Lösung wäre ein Syphon der in das Fallrohr eingebaut wird. Durch den Wasserrückstau riecht es dann nicht mehr. Genauso wie in der Toilette oder am Spülbecken. Dieser Syphon ist eine kostengünstige Alternative.

Ich würde dem Vermieter solange nerven, bis er der Sache auf den Grund geht. Wenns sein muss, mit täglichen anrufen und Mails.

stimmt, würde auch mit einer Mietminderung drohen, wenn der Vermieter bis zu einem bestimmten Zeitpunkt nichts unternimmt. Der Gestank könnte alles mögliche sein, tote verwesende Tiere, Laub, Staub und was sonst noch so alles durch die Luft schwebt und in die Rohre fällt und verwest.

lol genau das selbe problem haben wir auch vor allem im sommer stinkt es nach gülle wir haben dem vermieter auch schon bescheid gesagt er meinte er wird demnächst mal jemanden rausschicken der das rohr verlängert

genau...jetzt wo das schöne wetter wieder losgeht. heute morgen hab ich es das erste mal wieder gerochen...ekelig!!!

@lucas05

wir haben das rohr auf dem dach und das sollte mit einer verlängerung behoben sein viele haben das auch an der hauswand so schlitze sind das wenn der vermieter nix dadegen macht würde ich einen teil miete einbehalten und ihm die kole erst geben wenn er was dagegen macht hoffe das unser vermieter schnell jemanden schickt man kann sich bei uns im wohnzimmer nicht aufhalten ohne das sich der magen dreht ekelhaft

Ist wahrscheinlich ein verwestes kleines Tier. Auf alle Fälle vor der Mietminderung den örtlichen Mieterschutzverein befragen (geringe Gebühr, dafür sehr gute Rechtsauskunft)

Was möchtest Du wissen?