Geschwindigkeitsüberschreitungen mit dem Motorrad

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bei öfterem Blitzlicht kam kein einziger Bescheid. Auch wenn ein Bescheid bekommt, ist durch den Helm nicht zu erkennen wer gefahren ist. Wenn man pech hat, hat der Landkreis in dem man immer fährt einen sogenannten Motorradkatalog. Dort sind alle Motorräder die geblitzt wurden drin, wenn von vorne oder von hinten geblitzt wurde. Dort wird dann das Motorrad (Aufkleber) und der Fahrer (mit dem angezogenen Kombi + Helm) verglichen.

Einige Landkreise z.B. der Landkreis Friesland blitzt mittlerweile von vorne und von hinten. D.h. man bekommt im Bescheid dann zwei Fotos. Mich haben sie dort auch schon erwischt :) Ich nehme an das wird es in einigen anderen Landkreisen auch geben.

Wenn man dann bestreitet es gewesen zu sein, bzw. es wirklich nicht war kann es passieren das man ein Fahrtenbuch führen muss.

Beim Landkreis Cloppenburg und Vechta sin d auch einige die von vorne und hinten Blitzen. Bei den ganz neuen ist es so da kommt gar kein Blitz mehr. 

Nach ca 300 weiter auf der anderen Seite,  eine Drehsäule.

Von der 1 Säule kommt ein Blitz, dann wird nicht Gas gegeben und das erst richtig ohne Blitz.

Hier gibt es gleich 4 Bilder das schnellste wird genommen.

Es ist erfahrungsgemäß tatsächlich so, dass man ohne "Bescheid" davon kommt. Außer man wird gleich gestoppt. Nichtsdestoweniger sollte man sich nicht in trügerischer Sicherheit wiegen, da mittlerweile auch von hinten geblitzt wird.

Bei Frontfotos haben Motorradfahrer tatsächlich Glück. Allerdings kann ein Motorradfahrer ja gelasert werden - und da wird er dann wie jeder andere auch herausgewunken und kommt nicht ungeschoren davon.

In einem Auto mit einem mobilen Blitzer im Heckraum sitzt eine Person auf dem Fahrersitz, die beim "Blitz" als Zeuge das Nummernschild des wegfahrenden Krads aufnimmt.

...was i.d.R. nicht weiter schlimm ist, da dadurch nicht der Fahrer identifiziert werden kann. Da das meistens nicht möglich ist, ist der schlimmste Regelfall das vielzitierte Fahrtenbuch. Ausnahmen (der Identifizierung) bestätigen die Regel...

Was möchtest Du wissen?