Geschäftliche Rechnung versehendlich privat bezahlt?

3 Antworten

Wenn Du eine Einnahmen-Ausgabenüberschussrechnung machst, dann wird das ja normaler Weise nciht mit dem Bankkonto abgestimmt, sondern nur per Aufstellung gemacht. Also einfach aufnehmen.

Wenn Du richtig buchst (was sehr vernünftig ist), dann buche Kosten an Privat. Natürlich beeinflusst diese Kostenbuchung das Ergebnis (also Kosten hoch, Gewinn runter).

Rechnung ganz
"normal buchen" - Überweisung statt zum Lieferanten auf das Privatkonto

und die entsprechenden Belege (zum nachvollziehen') dahinter heften .

 

Könnten Sie es als Reisekosten abrechnen? Bei unserem System funktioniert das, vllt notfalls als Eigenbeleg abrechnen.

Reisekosten abrechnen, wo keine Reisekosten sind?

blöder Rat ....

Klasse Idee - einen privat getätigten betrieblichen Einkauf als "Reisekosten" abrechnen!

Dümmer geht es nimmer!

Warum nicht als Privateinlage buchen, wenn der Gegenstand tatsächlich betrieblich veranlasst angeschafft wurde und über das Privatkonto bezahlt wurde?

Warum also eine ehrliche und nachprüfbare Buchung, wenn es eine unehrliche Methode gibt?

Und solche Schieberei funktioniert bei Euch?

Arme Firma!

Was möchtest Du wissen?