Gerichtstermin verpeilt, was nun?

5 Antworten

Du solltest in jedem Fall umgehend Kontakt mit dem Gericht aufnehmen. Selbst wenn ein Haftbefehl erlassen wurde, gibt es immer Möglichkeiten, Absprachen zu treffen, damit dieser außer Vollzug gesetzt wird.

Was passieren wird, stand doch in dem Brief, das nächste Mal wirst du abgeholt, so sparst du wenigstens das Busgeld.

Wenn Du pech hast wird ein neuer Termin gesetzt, man kommt ein-zwei Tage davor zu Dir, holt Dich und führt Dich vor.

Solltest wohl heute wo anders pennen und dich mogen bei Gericht melden, lg

polizei kommt und verhaftet dich!

wie nett... ;)

@marcyy

aber fakt^^ da sind die ziemlich konsequent!

Was möchtest Du wissen?