Gema Gebühren versäumt zu zahlen?

2 Antworten

Ihr habt was vergessen und wollt deswegen jetzt klagen?

Eigenartige Rechtsauffassung!

Erkundige Dich aber mal bitte, ob es evtl. eine Vereinbarung zwischen der Kommune/Landkreis (wer eben Sachaufwandsträger ist) und der GEMA gibt. Das ist häufig der Fall und damit wären alke Ansprüche der GEMA für schulische Veranstaltungen abgegolten.

Eine Anmerkung aus eigener Erfahrung: Der ABI-Ball wird in der Regel von den Schulen nicht mehr als schulische Veranstaltung anerkannt.

Warum will man eigentlich immer sofort gegen alles klagen?

Ihr habt es vergessen, also müsst ihr eben zahlen

Weils zu teuer ist.

@eugenia2

muss man vorher mehr denken. Man kann nicht klagen, nur weil es teuer ist!

@eugenia2

Dann bietet denen an, das ihr die Rechnung halbiert bezahlt innerhalb von 2 Monaten, falls ihr arbeitet!? Seit aufrichtig zu denen, dann ließe sich vielleicht was regeln und jeder kommt zu seinem Recht. Ihr bezieht ja auch Leistung.

@eugenia2

Durch die Nicht-Anmeldung der Veranstaltung wird die Rechnung verdoppelt, das ist richtig. Die Original-Lizenz - sofern sie richtig berechnet wird - ist eigentlich nicht sehr teuer.
Ihr könnt natürlich mal die Berechnungsgrundlage prüfen.

Was möchtest Du wissen?