Geldgeschenk als Fotoapparat!?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde eine Filmdose auf eine kleine Schachtel kleben und das ganze dann wie eine Kamera anmalen oder entsprechend bekleben. In diese "Kamera" kommt dann das Geld.

Eltern geben viel zu viel Geld für mich aus! Ich möchte das nicht! Was soll ich tun?

Ok also ich bin 16 (Junge) und ich wohne bei meinen Großeltern. Ich liebe meine Großeltern, aber es gibt eine Sache, die mich wahnsinnig stört. Meine Großeltern geben viel mehr Geld für mich aus, als sie besitzen! Ich weiß, dass sie sehr wenig Geld haben. Trotzdem schenken mir sie einfach ständig viel Geld, vorgestern waren sie für 500€ für mich teure Klamotten kaufen. Sie haben für mich nächste Woche einen 450€ Urlaub in Frankreich gebucht, wozu ich noch 100€ Taschengeld bekomme. Dann bekomme ich noch 75€ Urlaubsgeld für die Sommerferien. In 3 Wochen bekomme ich alle Weißheitszähne gezogen, wofür sie sich lieber für die Vollnarkose für 250€ entschieden haben, anstatt sich für die Version zu entscheiden, die von der Krankenkasse übernommen wird. Und für ganz zwischendurch bekomme ich noch eine 300€ Kamera für mein YouTube Equipment. Und dann kriege ich mal öfters 10€ Scheine geschenkt. Und grade hab ich noch eine SD Karte für 50€ bekommen. Das war jetzt alles in 1 Monat! Ich weiß, dass mein Opa gerade mal 500€ Rente bekommt, dann macht es mir ein wahnsinnig schlechtes Gewissen! Ich kann mich gar nicht mehr freuen, obwohl ich meine Großeltern liebe und ich würde mich so gerne freuen! Aber das schlechte Gewissen nimmt so Überhand, weil ich weiß, dass sie alles für mich ausgeben und sich selbst nichts gönnen. Glaubt ihr, ich sollte mit ihnen darüber reden?

...zur Frage

Führerschein-Eltern zahlen keinen Cent?

Hallo ihr lieben , ich will jetzt auf keinen Fall mit 'First World Problems 'nerven oder verzogen oder frech gelten. Ich mache zurzeit meinen Führerschein habe seid klein auf ein Sparbuch auf das ich eben Geld angelegt hatte ,ürsprunglich waren es 700, jetzt zum Führerschein aber nur noch 500 da ich mit 11 dringend ein neues Fahrrad gebraucht hatte es mir dann zum Geburtstag gewünscht habe aber wir einfach keines in dem Betrag meines Geschenkes gefunden haben . Deshalb musste ich eben 200 Euro an meine Eltern zahlen von dem Sparbuch. Ich habe jetzt meine Ausbildung angefangen und lebe echt sparsam So dass es irgendwann mal für ein Auto reicht. Aber nun das Problem meine Oma hat für mich immer gesparrt für meinen Führerschein und schenkt mir jetzt 1000 Euro dafür. Es ist mir sehr unangenehm da sie halt in der Rente ist und es eh schon sehr viel Geld ist. Meine Eltern wollen mir keinen Cent geben weil sie schlicht weg zu geizig sind (mein Vater hat den Schein bezahlt bekommen ,meine Mutter nicht ) wir sind nicht arm wir leben ganz normal also es liegt da einfach am Geiz. Mir ist egal das ich eigentlich niemand kenne der ihn auch selber zahlen muss es geht mir nur darum das ich mich schäme so viel Geld von meiner Oma anzunehmen. Mit 1500 wird es natürlich auch schwer einen fs zu machen aber mit 500krieg ich es garnicht hin ...&ich bin wegen meiner Ausbildung eigentlich fast auf den Führerschein angewiesen da ich jeden Tag 2 Stunden mit Bus und Bahn einfach fahren muss . Was ist eure Meinung dazu ?

...zur Frage

Mir wurde ein riesen Kratzer ins Auto gemacht als ich auf kurzurlaub war. Weiß wer es gemacht hat. Kann es aber nicht beweisen. Hat jemand eine Idee?

Hallo. Habe letzte woche von mittwoch bis gestern mein auto bei meiner arbeitsstelle unter einem Carport geparkt, damit es vor dem Wetter und allem geschützt ist solange ich auf urlaub war. Jedoch musste ich gestern abend aks ich mit dem auto zu hause war mit entsetzen feststellen, dass bei meinem vorderen Kotflügel auf der beifahrerseite ein riesen kratzer war. daraufhin hab ich in der arbeit nachgefragt ob von ihnen jemand etwas weiß und dann sind wir darauf gestoßen, dass ein kunde am freitag unser firmenleihauto ausgeliehen hat. und das leihauto war direkt neben meinem auto geparkt. das dieser mein auto mit dem leihwagen angefahren hat ist unwarschleinlich dem kratzer nach. aber laut meiner arbeitskollegin hatte dieser min. ein oder zwei taschen bei sich als er zum leihauto ging. und ansonsten geht auch keiner der kunden in die nähe dieser autos. mein problem ist jetzt nur, dass ich keinen beweis habe, dass er das war, weil wir auch noch keine kamera haben die in diese richtung zeigt. hat vl jemand einen idee wie man ihn evtl. überführen oder beweise finden könnte? im Kratzer waren schwarze spuren zu sehen, jedoch weiß keiner mehr welche farbe die taschen gehabt haben. nur das in einer tasche auf jeden fall etwas großen war, also könnte dieses teil den kratzer verursacht haben. bitte bitte kann mir jemad helfen. hab dieses auto erst seit 3 monaten und nicht das geld dazu mir den schaden selbst richtig reparieren zu lassen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?