Geld vom Sparbuch abheben- wieviel?

5 Antworten

Normalerweise solltest du es bar bekommen. Allerdings könnte in den geschäftsbedingungen eine Begrenzung der Höhe nach - arbeitstäglich -drin sein. nachlesen oder fragen

Gurndsätzlich alles was drauf ist nur bei allem über 2000euro werden Vorschusszinsen berechnet die aber kaum der rede wert sind. Denn VZ zahlt man nur von den Zinsen die man bekommt von deinem Geld wird nichts abgezogen.

Wenn deine Eltern keine "Sperre" rein haben, das heißt wenn sie die Bank nicht beauftragt haben, daß du nur einen gewissen Betrag abheben kannst, dann kannst du alles, bis auf 1 Euro abheben, denn etwas Geld muß noch auf dem Sparbuch bleiben, denn bei 0 wird es aufgelöst.

hmm hier gehen die Meinungen wieder auseinander :\

Kommt darauf an wie das Geld angelegt ist. Bei einem normalen Konto kannst Du auch bar abheben. Beachte aber die Kündigungsfriest von drei Monaten. Wenn der Betrag 2000€ überschreitet musst Du Vorschusszinsen zahlen.

Du kannst es auch aufs Girokonto umbuchen lassen (es muß in jedenfall an bankschalter passieren) abheben kannst du bis zu 2000€ in Monat größere beträge mußt du mit 3 Monatiger frißt Kündigen

Was möchtest Du wissen?