Geld vom Arbeitgeber trotz Kündigung?

4 Antworten

Kündigung zum 21.01? Du meinst 31.01 vermutlich. Dann müsstest du auch Gehalt für Januar erhalten. Je nach Abrechnungszeitraum. Manche Arbeitgeber zahlen zum 15. des Folgemonats das Gehalt für den Vormonat aus. Dann würdest du zum 15.01 und ein halbes Gehalt am 15.02 erhalten bzw. es ggf. vorgezogen verrechnet bekommen.

Vom 4. Zum 21. Geh ich mal von 2 Wochen Kündigungsfrist während der Probezeit aus.

@berlina76

Joa. Kann sein. Bin aufgrund des Resturlaubs nicht davon ausgegangen.

Ich würde immer Ende des Monats das Gehalt bekommen.
Ich wurde zum 21.01.19 fristgemäß gekündigt. Ja ich war in der Probezeit

@laraundroberto

Ohne jetzt alle Details zu kennen, hast du natürlich einen Anspruch auf Gehalt für den Zeitraum im Januar, in dem du gearbeitet hast.

Ich habe aber im Januar nicht gearbeitet

Was heißt den "Ich habe im Januar dann nicht mehr gearbeitet."? Warst du bezahlt/unbezahlt freigestellt, hast du Urlaub genommen, bist du einfach nicht mehr hingegangen,.....?

Ich war bis Ende Dezember krankgeschrieben, und wurde daraufhin per WhatsApp gebeten nicht mehr zu kommen, am 04.01. wurde ich dann gekündigt.
Es gibt auch keinen Arbeitsvertrag ( nie bekommen ) vom Rewe.

Das komt drauf an, wenn du bezahlt freigestellt wurdest, musst du auch entsprechend Bezahlt werden.

Bist du von dir aus ferngeblieben, muss dich auch keiner bezahlen.

Ich war bis Ende Dezember krankgeschrieben, und wurde daraufhin per WhatsApp gebeten nicht mehr zu kommen, am 04.01. wurde ich dann gekündigt.
Es gibt auch keinen Arbeitsvertrag ( nie bekommen ) vom Rewe.

Du hättest bis zum 21.1. arbeiten müssen/ können. Da du das nicht getan hast, steht Dir auch kein Geld mehr zu.

Trotz der Kündigung? Am 04.01?

Was möchtest Du wissen?