Geld überwiesen Betrugsverdacht?

5 Antworten

Ich kann eigentlich bestätigen, dass es sehr schnell geht.

Weiß aus Erfahrung, wenn für mich heute am Vormittag Geld eingezahlt wird, habe ich es morgen schon auf meinem Konto. So läuft es allerdings für mich und dem Überweiser als Privatperson ab.

Wie es allerdings in Deinem Fall aussieht...?

http://www.zahlungsverkehrsfragen.de/ueberweisung/ueberweisungs-fristen-eu-zahlungsdiensterichtlinie

Seit 1.1.2012 müssen beleglose EUR-Zahlungen innerhalb der EU, egal ob inländisch oder grenzüberschreitend, am nächsten Geschäftstag nach Auftragserteilung bei der Empfängerbank vorliegen. Dies gilt für Überweisungen wie für Lastschriften.

Den Rest erklärt Dir auf Anfrage hin Dein Kreditinstitut.

Alles klar Danke aber habt ihr Erfahrung ob das Geld auf dem Empfängerkonto gesperrt ist wenn die Deckung ausreicht ??

Das ist bestimmt ein Betrüger hab es auch schon gehabt aber die Bank hat es gesperrt zum glück und hab mein geld wieder bekommen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo Lutscher1984, bei dir wurde das Geld beim Empfänger gesperrt ??

Ach ne bei der Bank

Ach so und ne Anzeige verläuft im Sande

Der kann dir per Mail viel erzählen.

Besprich das mit deiner Bank.

Habe den Verdacht dass ich einen Betrug (Autokauf) aufgesessen bin.

Dann erzähl mal bitte etwas ausführlicher, was da genau passiert ist.

Bitte um schnelle Antwort

Ich auch. ;-)

https://www.onlinewarnungen.de/warnungsticker/vorsicht-falle-transportfirma-private-autokaeufer-werden-abgezockt/

genau so ist es abgelaufen leider und ich habe leider vorher nicht nachgesehen

@Ravenstone18

Auweia, habe ich mir fast gedacht.

Dann warte nicht länger und geh zur Polizei, um Anzeige gegen den Kontoinhaber zu erstatten.

Dein Geld wirst Du allerdings vermutlich nicht wiederbekommen, das müsste nämlich längst wieder gutgeschrieben sein, wenn der Recall geklappt hätte.

Deine Bank - und nur die! - kann Dir aber mehr darüber sagen.

Ja leider habe gerade mit der Bank telefoniert. Ein Recall kann bis zu 20 Tagen dauern. 10 Tage hat der Kontoinhaber Zeit sich zu äußern. Sollte er dem Recall zustimmen kann es wieder 10 Tage dauern bis mein Geld wieder auf dem Konto ist. So was soll ich jetzt tun??. Die zehn Tage sind leider noch nicht um. Polizei hilft mir momentan auch nicht weil alles noch in der vorgegebenen Zeit ist. Somit könnte ich zwar Anzeige erstatten, sollte sich aber herausstellen dass es kein Betrug war könnte ich auch angezeigt werden von dem den ich angezeigt habe

Was möchtest Du wissen?