Geld geliehen, noch nicht zurück bekommen..was jetzt?..

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Sarah. Zwei Dinge:

  1. Dumm, dumm, dumm. Was hast Du Dir dabei gedacht?

  2. Wenn er tatsächlich nicht zurückzahlt, kannst Du folgendes machen. Zuerst mahnst Du ihn schriftlich per Einschreiben mit Rückschein. In dieser Mahnung setzt Du ihm eine Frist und drohst mit gerichtlichen Schritten. Zahlt er nicht, kannst Du beim Amtsgericht ein gerichtliches Mahnverfahren beantragen. Dafür brauchst Du keinen Rechtsanwalt, wie das geht steht auf vielen Homepages der Gerichte.

Viel Erfolg.

ich weiss dass es ein riesen fehler war ihm das geld zu geben..aber ich habe ihn über alles geliebt,ich hätte alles für ihn getan..ich hab mir eben gedacht was bringen mir die 1000€ auf meinem konto wenn ich mir dann ewig vorwürfe machen muss weil er im knast is..nur weil ich ihm das geld nicht gegeben hab.,.

hallo sarah, genau das gleiche erzählte mir mein neuer freund auch. er hat 1500 euro von mir bekommen. weiss, dass er diese masche mittlerweile oft abzieht. würde mich interessieren, ob es der gleiche ist???

Ich würde mir einen Anwalt nehmen, der ihm erstmal ein Schreiben schickt mit einer Zahlfrist. Ich denke, dieser offizieller Charakter wird schon mal ziehen. Ggfs. Ratenzahlung vereinbaren, falls er nix hat!

Kannst mit dem schriftstück zum Gericht, kostet aber auch wieder. Er bekommt dann ein Schreiben, wo ihn die Kosten mit angerechnet werden

wenn du es schriftlich hast,kannst du ihn klagen,...auch kannst du bei der Polizei nachfragen,aber meine Frage, was willst du einen "Nackerten" ausziehen,...ich denke das wird nichts....arbeitet er?

ja er arbeitet..wenn ich ihn anrufe und nach dem geld frage sagt er immer dass er es mir zurück gibt sobald er seinen lohn bekommt,aber er hat jetzt schon mindestens 2gehälter bekommen und hat mir immer nich nix zurück gegeben !

Klar, an "nackertn" kannst nicht ausziehn, aber er wird ja sicher wiedermal irgdenwann Geld bekommen und da kann man dann schon was machen. Exekutieren bis aufs Existenzminimum......

@benji2005

vereinbare mit ihm eine Ratenzahlung,...ich denke besser so,wie anders,...und ja natürlich kann man pfänden lassen,stimmt,...nur an wie vielter STelle ist man da....

Was möchtest Du wissen?