Geld für erstes Motorrad zusammenbekommen?

3 Antworten

Und der Sprit kostet?...

die Finanzierung sollte geklärt sein, wenn deine Eltern dir keinen Nebenjob erlauben und du auch keine Reserven von z.B. Konfirmation hast, dann würde ich den Plan beiseite legen, denn sonst kommt kaum genügend Geld zusammen. Neben der Versicherung musst du ja nachher auch noch den Sprit und evtl. notwendige Reperaturen einrechnen.

Aus eben diesem Grund habe ich damals den A1 übersprungen.

Du bist also ohne fürerschein gefahren?

@Rizilaus

??? Ähmm nein, ich bin dann eben gar nicht gefahren.Hab mit 17 im Ausland B gemacht (im Rahmen eines Schüleraustausches) und mit 19 nach genügend Sparen dann die Klasse A -begrenzt (heute in etwa also A2)

Natürlich wäre A1 schön gewesen, finanziell aber nicht drin.

@Siraaa

achja...an den Fragesteller: bei deiner Rechnung fehlen noch die Kosten für die Schutzkleidung. Die sollte man auch nicht vernachlässigen.

Hi das ganze ist etwas "schön gerechnet".

Was der Führerschein genau kostet weiß man erst hinterher. Wird natürlich teurer wenn man viele Übungsstunden braucht. Und oft werden auch Nebenkosten wie der Sehtest oder die Rathausgebühren vergessen.

Dann brauchst du noch 500 Euro für ein Basisaustattung zum Fahren. Helm, Bikerjacke, Stiefel und Hose.

Ein Mopped das nur 700 Euro kostet, da hast du echt die Schrottklasse. Billiger werden Moppeds die noch an einem Stück sind und sich der Motor noch dreht nicht. Zu dem Kaufpreis darfst du dann noch mal gerne 500 Euro für Wartung und Reperatur dazu rechnen.

Und järhrlich sind dann auch 500-1000 Euro für Wartung und Reperatur fällig.

Und nicht zu letzten beim Fahren braucht man Benzin :-)

Also wenn du keinen Nebenjob machen darfst würde ich auf die Ausbildung warten.von deinem ersten Lehrgeld kannst du dann auch nach und nach die Ratenzahlung deines Führerscheins machen und hast somit mehr für deine Schutzkleidung. Denk bitte dran der einzige Schutz den du auf einem Motorrad hast sind kluge Fahrweise und deine Klamotten. Flip Flops eigenen sich nicht ;-). Mir fällt gerade ein das du wenn du Studieren gehst du kein Lehrgeld bekommst... Da solltest du warten bis nach deinem Studium ;-) Lg. Narloxx

Was möchtest Du wissen?