"geld am geldautomaten gefunden"

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube, Deine Angst ist völlig unbegründet.

Theoretisch wäre es so gewesen:

Wenn Du einen Bankmitarbeiter gerufen hättest, dann hätte in der Zwischenzeit eine andere Person dort das Geld entdecken - und mitnehmen können.

Zudem: rein theoretisch hättest Du Dir einen Fünfziger einstecken und dann den Mitarbeiter rufen können.

Es ist jedoch so: derjenige, der das Geld holen wollte, wird heilfroh sein, dass es gefunden und abgegeben wurde. Er wird wohl kaum irgendein Theater veranstalten. Selbst wenn: rein theoretisch hättest Du Dir auch alles unter den Nagel reißen können. Wenn Du also eine Absicht der Fundunterschlagung gehabt hättest, dann hättest Du gleich alles behalten und nicht einen Teil abgegeben. So ein Vorwurf würde also gar keinen Sinn ergeben. Zudem fehlt der rechtskräftige Beweis, der ist nicht zu erbringen. Wer sein Geld im Automaten vergisst, ist insgesamt so schusselig, dass er gar nicht mehr weiß, wie viel es war. So wird es der Richter sehen.

vielen dank für die beruhigende antwort

Normalerweise zieht der Automat vergessenes Geld wieder ein. Wem es gehört läßt sich an dem Protokoll des Automaten erkennen. Da wird jede Aktion registriert und notiert. Gut das du es abgegeben hast.

was ist wenn der beschädigte es bewusst gelassen hat

Das halte ich für unwahrscheinlich. Aber du bist ein ehrlicher Mensch. Was du gemacht hast, sollte eigentlich selbstverständlich sein, ist es aber heute leider nicht mehr. Dafür bekommst du von mir ein extra DH. LG

Spätestens nach 30 Sekunden wäre das Geld vom Automaten wieder eingezogen und ein paar Tage später wieder dem Konto des Inhabers gutgeschrieben worden. Mir ist das nämlich auch mal passiert: Da waren es aber zum Glück nur 10,- Euro! Die habe ich einfach im Ausgabeschacht vergessen (es war Sonntag und auf dem Dorf wo das passierte war nichts los, deshalb hat sie wohl niemand weggenommen). Ein paar Tage später waren sie wieder auf meinem Konto.

Du hast auf jeden Fall richtig gehandelt! Wenn sich schon vorher jemand bedient hätte an dem vergessenen Geld, dann hätte er sicher alles genommen und nicht nur ein paar Scheine davon. :-)

Du hast richtig gehandelt! Stell dir vor, ein altes Mütterlein hat einfach vergessen,am Automaten ihre kärgliche Rente einzustecken...!!!

Was möchtest Du wissen?