Geld abheben Raiffeisenbank

7 Antworten

Hallo,

  • es ist schon sehr ungewöhnlich, dass man soviel Bargeld am Automaten abhebt.

  • Ehrlich gesagt wundert es mich das diese Summe überhaupt ausgezahlt wurde.

  • Mir ist eine Höchstgrenze von 1000,- Euro pro Tag in Erinnerung.

  • Im Übrigen wirst du Recht haben mit der Vermutung, dass das Limit erreicht wurde.

  • Ist ja auch irgendwie verständlich.

  • Stell dir mal vor jemand findet die Karte, mit der Geheimzahl und könnte unendlich oft Geld abheben.

Infos zu diesem Thema findest du aber auch in den AGB deiner Bank. Die hat man euch ausgehändigt als das Konto eröffnet wurde Steht aber auch sicher alles irgendwo auf den Internetseiten der Bank.

Wenn deine Frau bei der Raiffeisenbank ist, denke du willst sagen, sie arbeitet dort, dann könnte sie Frage eigentlich selber beantworten. Bei den meisten Banken ist es so, dass pro Tag ein Limit an Geldausgabe über den Automaten festgelegt ist. Es ist durchaus möglich, innerhalb einer Woche den Betrag von 4000 Euro über den Automaten abzuheben, wenn man das Tageslimit berücksichtigt. Auch die Summe, welche man pro Woche abheben kann, ist geregelt und von Bank zu Bank unterschiedlich. Wenn der Automat trotz ausreichender Deckung nichts auszahlt, könnte es sein, dass kein Geldvorrat mehr im Automaten ist, was den Hinweis "null Euro verfügbar" erklären könnte.Oder es gibt einen technischen Grund.

Zuerst einmal ist man nicht bei DER Raiffeisenbank, es gibt dutzende, wenn nicht hunderte davon...

Zum anderen muss man sein Auto heute nicht mehr bar bezahlen, geht auch mit Scheck. Da muss man keine 4.000 durch die Gegend schleppen.

Es gibt aus Sicherheitsgründen Tageslimits und Wochenlimits.

Es kommt darauf an, welches Limit vereinbart wurde. Ich kann pro Tag 10.000,- Euro abheben, wenn ich das bei einer Konkurrenzbank am Automaten mache, gehts immer nur 1000,- Euro weise.

Also fällt jedesmal eine Gebühr an, und??

egalo!

Es gibt eine Grenze. Die ist unterschiedlich hoch. Hängt vom Institut ab.

Was möchtest Du wissen?