Geht das? Inkasso und Handyvertrag?

5 Antworten

Dann wühl ich mich mal hier durch:

  1. Wenn die Ausstände 75,- € übersteigen ist - nach Ankündigung mit 2 Wochen Vorlauf - sowohl eine Anschlusssperre als auch eine fristlose Kündigung rechtmäßig, weil du gegen vertragliche Pflichten verstoßen hast. Die Gründe dafür müssen BASE nicht interessieren.
  2. Der Schadenersatz von 560,- € ist dem Grunde nach korrekt, der Höhe nach aber angreifbar. Mehr als 50% der Kosten bis zum regulären Laufzeitende sind nicht statthaft.
  3. Die Übergabe an ein Inkassobüro bedeutet nicht automatisch einen Schufa-Eintrag. Da du die Forderung aber nicht streitig gestellt hast, wäre dies dennoch prinzipiell möglich. Gewissheit verschafft dir eine Eigenauskunft.

Solange es keinen negativen Schufa-Eintrag gibt, kannst du das sicher. Im übrigen sollte man ein Inkassobüro nicht ernst nehmen

Ich habe keine Ahnung, was Laufzeitverträge für einen Vorteil bieten. Sie sind meist teuerer als PrePaid-Verträge.

Für max. 10 Euro im Monat bekommst du jede Menge Telefonminuten bzw. SMS und eine Flatrate fürs Internet dazu.

Ein billiges Smartphone bekommst du für knapp 100 Euro oder gebraucht noch billiger.

Die Aussage "ich konnte nicht zahlen" macht dich für Vertragspartner besonders uninteressant. Mal was vergessen ist nicht ganz so schlimm.

Also: Du arbeitest und verdienst Geld? Dann kannst du dir auch ein Tastenhandy für ca. 20 - 30 € kaufen. Und dazu holst du dir sowas wie Aldi-Talk. Ist ja auch ne Art Flat.

Du willst ja auch nur telefonieren und simsen. Von Internet sehe ich in deiner Frage nichts, also brauchst du doch auch kein Smartphone.

Alternativ im Internet mal googlen: "Handyvertrag ohne Schufa".

Ich kenne mehrere Leute, die trotz Schufaeintrag dann einen Vertrag bekommen haben.

"Ich habe jetzt ein kleines einfaches Handy mit Karte und ohne Guthaben, da es aus irgendeinem Grund zu schnell leer geht."

Bitte lesen. Ja, ein Smartphone wäre mir schon viel lieber, da ich Internet brauche. Zb habe ich kein Auto und muss mir einige Zug und Bus verbindungen raussuchen, da ich nicht in einer Großstadt wohne.

@hairlocke

Probiere es einfach aus und ergoogle die Anbieter, die auch mit Schufa einen Vertrag anbieten.

Du kannst es nur probieren. Wie du allerdings mit Base umgehen sollst??? Vielleicht mal persönlich vorsprechen!

Wo ist denn das Handy von dem Base-Vertrag?

sorry, aber wer kein Geld hat, oder nicht mit Geld umgehen kann, bekommt kein neues Handy !

"Ich KONNTE ein Monat nicht zahlen. Wieso? Ich mache zur Zeit eine Ausbildung im Berufsbildungwerk Worms und das ganze läuft über das Arbeitsamt. Ich musste Formulare ausfüllen weil sie alles wissen wollten um jede menge Geld zu sparen. Also das heißt, ich bekomme Ausbildungsgelder und andere Gelder zum Leben und für die Miete von denen. Ich hatte stress mit meinem Vermieter, da ich keine Gelder hatte."

-Ich habe keine Ausbildungsgelder vom Arbeitsamt bekommen, weil sie nicht in die Pötte kommen.

Richtig lesen und nicht die Helfte beim lesen überfliegen.

@hairlocke

andfab hat recht - besonders wer nicht zahlen kann ist nicht kreditwürdig.Dabei geht es nicht um Böswilligkeit sondern normale Geschäftsroutine.

Was möchtest Du wissen?