Gehört zu "Be- und Entladen - Ein- und Aussteigen" auch das Halten an solchen Orten?

4 Antworten

Naja du hast auf die Freundinn gewartet, du hast also den Platz für eine unbestimmte Zeit blockiert. Du hast eine gewisse Zeit einfach nur gewartet und nix gemacht, das könnte schon als Parken zählen.

Hättest du etwas ausgepackt, wärend dessen wären Leute ausgestiegen (z.B sehr viele übergroße Clowns), dann hätte das ganze auch 10 mins, dauern können, aber so wird es schwierig sein dagegen was zu machen.

Warscheinlich hast du der Polizei auch alles gesagt und als sie Gefragt haben:" Haben sie verstanden? Wirst du "Ja" gesagt haben. Damit hast du quasi einen mündlichen Vertrag geschlossen und das was die Polizei gesagt hast quasi bestätigt. Du kannst es natürlich versuchen da vorzugehen, aber es wird wohl nicht einfach und es fallen mitunter mehr Kosten als die 20 euro auf dich zu.

Der Übliche Weg wäre halt nen Widerspruch gegen den Bescheid einzulegen mit einer Begründung, das sollte noch kostenlos sein.

Soweit ich weiss, liegt die Toleranzgrenze bei 3 Minuten, aber versuchen kostet nichts und schont eventuell den Geldbeutel

Länger als 3 Minuten stehen heißt parken laut STVO §12 Halten und Parken. (2) Wer sein Fahrzeug verläßt oder länger als drei Minuten hält, der parkt. So scheint es denn gerechtfertigt, wenn auch ärgerlich. LG Lotusblume

deine freundin müsste erklären, dass sie das be- / entladen vorgenommen hatte.   für das be- und entladen gibt es tatsächlich keine zeitbeschränkung und auch keine "gerichtsübliche / verkehrsübliche" richtzeit :-)

meineid ?

Darf mein Vermieter mir das Be-und Entladen im Hof Verbieten?

Hallo Leute,

kürzlich hat mein Vermieter wieder eine Whatsapp nachricht an Alle anwohner gesendet in der jedem außer den leuten die Stellplatzmiete Zahlen den Hof zu befahren bzw. dort zu Parken. Nur so nebenbei die Stellplatzmiete würde 25 euro im monat betragen und der Hof zerfällt so langsam in seine bestandteile. Da mir dies Entschieden zu viel ist da wir schon 610 euro Miete zahlen ( in der auch Grundstücksmiete enthalten ist ) hat er mir angeboten das ich auf dem Streifen vor dem Haus parken kann was ich seitdem auch mache. Nun hat sich allerdings ein bekannter meiner Schwester in den hof gestellt und da Meine nachbarin eine richtig verwöhnte ziege ist hat sie statt uns kurz bescheid zu geben aus ihrem auto heraus ein Foto von dem Fahrzeug gemacht und es unserem Vermieter Geschickt. Daraufhin kam das Oben genannte verbot mit anderen Fahrzeugen den Hof zu befahren. An sich ist das für mich ja das geringste Problem wenn er nicht auch noch der Ansicht gewesen wäre mir Untersagen zu müssen Meinen Audi A4 Avant kurzzeitig um einkäufe zu entladen abzustellen ( hier möchte ich Hinzufügen das ich nach jedem Entladen der einkäufe das auto wieder an den mir " zugewiesenen " stellplatz gestellt habe ) er war der meinung das ich auch rückwärts an den Vordereingang parken kann und die Einkäufe entladen können. Jetzt kommt aber das Problem das Der Platz den ich hier zur verfügung habe kaum für meinen Audi reicht sodass ich so Nah an der Hauswand Parken müsste das ich selbst nicht mehr Aussteigen kann. Er hat diesbezüglich auch gemeint ich könnte wie gewohnt vorwärts Parken und man kann ja die Einkäufe auch ums Haus herum Schleppen . Hierbei ist hinzuzufügen das meine Schwester erst letzten Monat ein Kind zur welt gebracht hat und der Weg Außenrum befahren wird denn es gibt dort keinen Gehweg und die leute die von der gegenüberliegenden Sparkasse aus weg fahren rollen nicht langsam an sondern fahren doch recht schnell sodass es mich wundert das noch kein unfall passiert ist Jedenfalls halte ich es Für unzumutbar einkäufe eine Straße entlang zu schleppen auf der Jederzeit ein auto runtergefahren kommen kann.

Die Frage ist nun ob mein Vermieter das Recht hat mir zu untersagen Mein auto zum Entladen Der einkäufe im Hof abzustellen.

Achja und die Frage ob es mir Kurzzeitig gestattet ist mein auto im hof abzustellen wenn jemand anderes auf meinem Platz steht hat er auch Verneint zumal der zugang zum Hof jedes Jahr um diese zeit abgesperrt wird weil direkt vor dem Haus der Weihnachtsmarkt in unserem ort Stattfindet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?