gehaltsüberweisung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Spätestens am 24.11. bis 12:00 Uhr sollte Dein Auftrag bei Deiner Bank vorliegen, sonst könnte es bei einzelnen Empfängerkonten zu verspäteter Gutschrift kommen. Sicherer wäre es, die Aufträge bereits heute zur Bank zu geben.

rechne doch für jeden monat von diesem stichtag immer 3 ARBEITSTAGE zurück, d.h. berücksichtige nicht samstage und sonntage. dann hast du immer den termin, wenn du deine sammelüberweisung zur bank geben musst.

oder gibt es eine vereinbarung, dass das geld auch später eintreffen kann, wenn der 28. nicht auf einen arbeitstag fällt?

nein nicht das ich wüsste....

Immer mindestens eine Woche früher, da es bei Komplikationen eben bis zu einer Woche dauern kann bis das Geld ankommt.

Was möchtest Du wissen?