Gehalt nach einem Studium bei der Polizei?

3 Antworten

Es gibt nicht nur die eine Polizei, bei der man so und so viel verdient.

Es gibt 16 Bundesländer und die haben alle ihre eigenen beamtenrechtlichen Bestimmungen. Es gibt Besoldungstabellen im Internet, da kannst du dir für jedes BL anschauen, was man mit welcher Besoldungststufe verdient. Gib einfach bei Google „Besoldungstabelle Öffentlicher Dienst“ ein. Nach einem Studium steigt man bei A9 ein.

In den meisten Bundesländern sind das mittlerweile eher um die 2.400€ netto.

Viele Grüße

bis auf Berlin ....

Es gibt Besoldungstabellen im Internet

Top Antwort. Sind leider das Papier nicht wert auf dem sie stehen. Weil Beförderungen (fast) nicht stattfinden.

@lesterb42

Das stimmt einfach nicht. Alle 2 Jahre wird man beurteilt. Fällt die miserabel aus, bleibt man hocken. So einfach ist das.

@Sirius66

Huhu ich bins der Oberamtsrat. Du must mir die Welt nicht erklären. Beurteilen und Befördern hat nur am Rande etwas miteinander zu tun. Das das anders sein soll, ist der Text aus der Werbung :)

@lesterb42

Ich weiß nicht, wo im öffentlichen Dienst du tätig bist, aber von Polizei hast du scheinbar keine Ahnung.

„Beförderung“ ist keine theoretische Möglichkeit, die in Wirklichkeit nicht oder fast nie stattfindet.

Ich bin erst seit 2 Jahren bei der Polizei und sehe am laufenden Band Kollegen, die mit einem Stern mehr auf der Schulter rumlaufen, als das letzte Mal, als ich sie gesehen hab. Und das ist nicht nur in NRW so.

@PolNRW93
Ich bin erst seit 2 Jahren bei der Polizei

Dann hast du von der Welt noch nichts., überhaupt nichts gesehen. Und in der Region, in der ich tätig bin ist das so wie ich beschrieben habe und es ist überaus anmaßend wenn du hier versucht mir meine Welt zu erklären.

@lesterb42

Du kennst mich überhaupt nicht und hast keine Ahnung, wo ich war und was ich gemacht habe, also ist es, wenn dann deinerseits anmaßend, zu behaupten, ich hätte „von der Welt noch überhaupt nichts gesehen“. Würde ein Monatsgehalt wetten, dass ich schon mehr rumgekommen bin, als du!

Außerdem habe ich nicht versucht, dir „deine“ Welt zu erklären. Ich wollte lediglich darauf aufmerksam machen, dass deine Aussage Beförderungen würde es bei der Polizei nicht geben, nicht stimmt.

Und auch, wenn man in dem Bundesland, in dem du lebst, nur sehr schwer eine Beförderung ergattern kann, stimmt diese Aussage trotzdem nicht. Punkt.

@lesterb42

Was stimmt denn mit dir nicht!?

Es mag DEINE Welt sein. Unsere sieht besser aus. Finde den Fehler. Du bist einfach frustriert, weil andere mehr schaffen als du.

@PolNRW93

Die Sicht eines vom Leben enttäuschten, verbitterten und neidischen Menschen reicht eben nicht weit ....

Alle, die jünger und besser sind, müssen entweder lügen oder naiv sein, sonst passt das Selbstbild nicht mehr.

@Sirius66

So sind sie, die jungen Nachwuchstalente. Ihr habt da mit Parlamentariern einiges gemeinsam. Nur weil man präsent ist und über vieles entscheiden muss, meint man, dass man sich mit allem auskennt. Das führt zu dieser hier demonstrierten durchgeknallten Überheblichkeit. Und wie auch bei der Polizei üblich: Immer mit zwei Mann!!

@lesterb42

Substanzloser Schmarrn. Schade. Du hattest mal mehr drauf.

@Sirius66

Das ist deine Meinung, die ich nicht teile. Wenn du so deinen Dienst machst, wird das mit der Beförderung selbst dann nichts, wenn Planstellen frei werden sollten. Oder hat er sich schon das zweite Sternchen ersessen?

@lesterb42

Ich bin kein PVB. Lass deine Verbitterung woanders.

@Sirius66

Dann halt dich doch einfach aus dem Dialog heraus und behalt deine unhaltbaren Vermutungen für dich.

@PolNRW93
Würde ein Monatsgehalt wetten, dass ich schon mehr rumgekommen bin, als du!

Nur weil du zwei mal mit dem Bumbsbomber in Thailand warst, heißt das nicht, dass du mehr herumgekommen bist.

@lesterb42

Ich werde dir hier jetzt nicht meinen Lebenslauf schicken, um dir irgendwas zu beweisen. Ich bin hier nicht angemeldet, um mit irgendjemandem ein Kräftemessen zu veranstalten. Du hoffentlich auch nicht. Wünsche noch alles Gute.

@PolNRW93

Da stimme ich dir jetzt zu, klang aber anfangs doch anders:

...was laberst du da bitte für eine Sch****???

kommt drauf an - welches Bundesland

dann bei Beamtenbesoldung schauen

Eingangsamt gehobener Dienst A9g

Eingangsamt höherer Dienst A13h

Die 2.200 € passen. 3.000 € bekommst du durch den Alterszuschlag nach rd. 20 Jahren. Beförderungen gibt es keine, bei guter Führung ggf. nochmal in einer Aktion Abendsonne kurz vor der Pensionierung mit 55.

„Beförderungen gibt es keine“

“bei guter Führung“

...was laberst du da bitte für eine Sch****???

@PolNRW93

Kannst du hier nur Beschimpfungen raushauen oder möchtest du doch noch einen Beitrag leisten, der der Wirklichkeit entspricht?

@lesterb42

Hab ich jetzt. Aber entschuldige mal... das, was du geschrieben hast, ist ja mal wirklich Blödsinn. Ich verstehe nicht, wieso man solche Fragen beantwortet, wenn man sich überhaupt nicht auskennt...

@PolNRW93

Wenn du meinst, dass ich mich nach 37 Jahren im öffentlichen Dienst nicht auskenne, ist das deine Meinung, die ich nicht teile.

@lesterb42

Wenn du behauptest, man könne bei der Polizei nicht befördert werden, bleibt mir leider nichts anderes übrig, als das zu behaupten.

Was glaubst du denn, wie man da sonst aufsteigt?

@PolNRW93

Na eben nicht, du Schlaumeier. Das sind eine Handvoll in der Aktion Abendsonne. Wenn da in den oberen Etagen aktuell alles voller 50jähriger(oder 40jähriger) sitzt, wer soll dann bitte auf welche Planstelle befördert werden? Die fetten Jahre sind vorbei. Da kannst du zappeln wie du willst. Das mag in "NRW" vieleicht anders sein, hier jedenfalls nicht.

Was möchtest Du wissen?