5 Antworten

Hi,

es handelt sich um das Grund-Brutto-Gehalt.

Da gehen dann noch Steuern und Pflichtversicherungen runter.

Manchmal kommen noch Zuschläge drauf.

Ausbezahlt bekommt man das Netto-Gehalt.

Gruß


Es handelt sich um Bruttogehälter. Im Öffentlichen Dienst verdient man nicht viel. Es gibt aber dafür andere Vergünstigungen wie bezuschußte Wohnungen (kann in München leicht ein paar hundert Euro ausmachen), bessere Gesundheitsvorsorge bei Beamten als Privatpatient, günstigere MVV-Tickets für S-Bahn, U-Bahn, Bus, Straßenbahn

Brutto ... netto kommt ja unter Umständen bei jedem was anderes raus (z. B. wegen der Steuerklasse, Krichensteuer etc.)

natürlich brutto

Was möchtest Du wissen?