Geburtsurkunde, Taufurkunde 1941 Polen beantragen!?

3 Antworten

Versuchs mal über die polnische Botschaft - die können dir bestimmt Adressen geben. Wenn du allerdings den Geburtsort deiner Oma weisst, kannst du dich auch da an die Ortsverwaltung wenden (... soltetest vielleicht jemanden haben der polnisch spricht !!)

Also direkt in Polen, über Deutschland geht das nicht? Ja ich habe alle Daten zusammen.

@Aenna1986

"Kalter Krieg" ist aus, "Eiserner Vorhang" gefallen, jetzt kannst du dich ganz getrost direkt an die Gemeinde des Geburtsortes deiner Oma wenden, ggf. wird dein Gesuch an die zuständige Behörde weitergeleitet. Erfahrungsgemäß sind die polnischen Behörden - im Gegensatz zu früher - sehr auskunftsfreudig. Allerdings musst du die aktuelle polnische Schreibweise des Ortsnamens benutzen, die Post könnte deine Sendung sonst nicht zustellen.

@Aenna1986

ja doch , such nach der poln. botschaft in deutschland

Um verschiedene amtliche Dokumente aus Polen kann man sich über die Anwaltskanzlei aus Polen und zwar aus Szczecin (Stettin) bewerben. Meine Tochter hat sich auf ihre Hochzeit vorbereitet und war in ähnlicher Situation. Die internationale Geburtsurkunde hat sie an die deutsche Adresse dank zugeschickt bekommen. Ich empfehle allen diese Kanzlei, denn ich weiß, dass nicht jeder imstande ist, Unterlagen aus dem polnischen Standesamt selbstständig zu erledigen. http://www.urkundenauspolen.pl/kirchliche-urkunden-taufurkunde-polen/

da muss sie dort nachfragen, wo sie geboren wurde.... in polen....

Was möchtest Du wissen?