Geburtsdatum?

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Wohin muss gehen? 63%
Was soll ich jetzt tun? 18%
Wie kann ich das ändern? 18%

2 Antworten

hab fast das gleiche problem, meine eltern haben damals, vor fast 40 jahren auch ein falsches geburtsdatum eintragen lassen, bin 7 jahre älter im ausweiss, kann man wohl nicht korrigieren lassen

Was soll ich jetzt tun?

Zwei Kurzgeschichten zu diesem Thema: Mein Bruder geb. 1955, im Ausweis unserer Mutter stand aber 1956. Anfang der 60-ger musste sie mit ihm verreisen, hatte absolut kein Geld. Da verhalf ihr dieser falsche Eintrag zu einer kostenlosen Bahnfahrt für ihn. Ein Nachbar, Sudetendeutscher, hat sich nie darum gekümmert, dass in seinem Ausweis ein falsches Geburtsdatum eingetragen war. Er ist fünf Jahre vor seiner Frau in Rente gegangen, weil die DDR-Behörden in solchen Fragen kaum nachgeforscht haben. Nur zwei Geschichten, keine Bewertung.

danke sehr....aber bei ist es so.... als wir 1997 hierher zogen.....ist uns mein Geburtsurkunde verloren gegangen! Und jetzt bin ich sehr verzweifelt, wie ich denen klar machen soll, dass mein Geburtsdatum 1991 ist und nicht 92? Ich komme aus Afghanistan und damals....war alles so hektisch und deswegen ging uns ne Menge verloren.

HILFE!!!

danke im Vorraus

Was möchtest Du wissen?