Gebrauchtes Handy versichern?

5 Antworten

Ernsthaft?

Leute verzichten auf Berufsunfähigkeitsversicherung, Unfallversicherung, Krankentagegeld und Pflegetagegeld aber Hauptsache ein ranziges altes Handy oder die Karre ist gegen die eigene Dämlichkeit versichert....

Du würdest ohnehin nur den Zeitwert ersetzt bekommen. Der tendiert bei einem 2 Jahre alten Handy gegen 0. Wenn dein Freund mehr als 150,- € will, lehne dankend ab.

Die nächste Frage die dann zwei Wochen später kommt, lautet: "Wie formuliere ich den Versicherungsbetrug?"

Das ist Unsinn. Da zahlst du für die vERSICHERUNG  im Laufe der nächsten 3 Jahre mehr als für das Handy

Auch bei einem Schaden bekommst du dann keineswegs ein neues Handy

Nein, diese Möglichkeit gibt es nicht und wäre auch Unfug!

Niemand fragt nach einer Vollkaskoversicherung für einen 1988er VW Golf... die Abzüge im Schadenfall wären einfach unwirtschaftlich; vergleich' das mal zu deiner Frage.

Es lohnt sich eigentlich nicht mehr es zu versichern. Versicherung von Handys ist meist sehr teuer.

Nein 20 Euro einmalig mit bruch und diebstahlschutz

Bank?

Was möchtest Du wissen?