Geblitzt werden obwohl man langsam ährt

3 Antworten

Den Führerschein bis du nicht los, nur weil du geblitzt wurdest. Erst wenn das Bußgeldverfahren gegen dich entschieden wurde, aber dafür hat unser Rechtsstaat genügend Kontrollen vorgesehen. Wenn du überhaupt etwas vom Amt hörst (ich bin auch schon zweimal - zu Recht - geblitzt worden und habe aber nie irgendwas bekommen), dann kannst du immer noch Einspruch einlegen und den Sachverhalt aus deiner Sicht schildern.

Wenn du nicht zu schnell gefahren bist, dann wurdest DU nicht geblitzt. Kann ja auch eine Sonnenspiegelung gewesen sein.

Mach dir keine Gedanken.

Wenn du 80 gefahren bist ist die wahrscheinlichkeit sehr hoch das der überholende geplizt wurde. Es seidenn du warst langsamer als 60 KM/h

Es seidenn du warst langsamer als 60 KM/h

Was wäre dann?

Was möchtest Du wissen?