Geblitzt mit Papas Auto

5 Antworten

Dein Vater bekommt als Halter einen Anhörungbogen. Darin kann er dich als Fahrer angeben. Danach bekommst du einen Anhörungsbogen zugeschickt. Wenn du darin zugibst der Fahrer gewesen zu sein läuft alles weitere auf dich.

Wenn du nicht wie ein Idiot gerast bist, kann das jedem mal passieren. Also hat dein Vater da nicht groß zu meckern, der bekommt nämlich die Post.

Solltest Du noch Probezeit haben, solltet ihr erst einen Anwalt kontaktieren, wegen der möglichen härteren Bestrafung für Dich.

die Strafe bleibt auch in der Probezeit die gleiche wie ohne Probezeit.

die Probezeitmaßnahmen (Verlängerung der Probezeit und das Aufbauseminar) sind nicht als Strafe zu sehen

Der Halter des Fahrzeugs (also Dein Vater) bekommt erstmal Post mit ner Zahlkarte. Gib ihm einfach das Geld wieder. ;-)

Es sei denn, Du bist VIEL zu schnell gefahren, dann wird Dein Vater aber sicher schon von sich aus auf Dich zukommen.

Dein Papa wird Post bekommen und kann dann angeben, wer mit dem Auto gefahren ist.

Was möchtest Du wissen?