Geblitzt, jedoch fremde Person auf dem Foto - wie kann das sein?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schriftlich einen Widerspruch einreichen, darin erklären das du nicht selbst gefahren bist, die Person nicht kennst und das dein auto in der Garage war. dann abwarten, sie melden sich wieder bei dir, mehr kannst du im Moment leider nicht machen...LG Pummelweib :-)

Danke fürs Sternchen freu :-)

Dann lege dort Einspruch ein (die Daten dafür sind ja auf dem Schreiben) und die Sache ist erledigt. Wenn eine Telefonnummer angegeben ist, würde ich gleich dort anrufen.

Wenn Du den Bußgeldbescheid erhältst lege Einspruch ein. Schreibe dass Du nicht an diesem Ort warst und auch das Foto weder Dich noch eine andere Dir bekannte Person zeigt. Manchmal werden diese Fotos maschinell ausgewertet und wenn sie nicht ganz scharf sind kann leicht eine 5 mit 6 verwechselt werden oder z.B. eine 3 mit 8 oder Y mit V oder, oder, oder

Wenn das Bild ohne Kennzeichen ist, wie kommen die dann auf dich? Einfach mal anrufen und die Situation schildern am Besten.

Dann musst du einen Fristgerechten Widerspruch einlegen und wenn du dir sicher bist das du oder ein anderer es nicht gewesen sein kann,dann solltest du das auch so in deinem Widerspruch formulieren !

Es müsste sich ja dann schon bei der Auswertung um einen Irrtum handeln,denn ohne Kennzeichen keine Ermittlung des Halters.

Was möchtest Du wissen?