Gashupe Fahrrad

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

§ 64a der StVZO ist da eindeutig:

 

"Einrichtungen für Schallzeichen Fahrräder und Schlitten müssen mit mindestens einer helltönenden Glocke ausgerüstet sein; ausgenommen sind Handschlitten. Andere Einrichtungen für Schallzeichen dürfen an diesen Fahrzeugen nicht angebracht sein. An Fahrrädern sind auch Radlaufglocken nicht zulässig."

 

Also: Nein, Du darfst nicht. Du darfst so ein Teil aber z.B. in der Lenkertasche mitnehmen und auch benutzen. Denn so ist das Teil nicht am Fahrrad angebracht, sondern in einer Tasche mitgenommen. Die Dinger sind meist nicht lauter als die Hupe eines Autos. Das Argument des Erschreckens ist deshalb meiner Meinung nach kein wirklich gutes Argument.

Also mach ich mir jetzt ein Stück Holz an den Lenker und die Gashupe daran fest -> wäre das dann das selbe wie die Tasche?

@Silver1989

Das wäre meiner Meinung nach auch am Fahrrad befestigt.

die idee hört sich lustig an.

würde ich aber nicht machen.

wenn du jemanden damit erschreckst und einen unfall verursachst, biste dran, wenn du nicht schnell wegradeln kannst.

ob es verboten ist, werden dir bestimmt gleich besserwisser beantworten können.

du machst mir spaß.....wegradeln ist fahrerflucht und wird übel bestraft auch beim radfahrer

@volker3329

na, dann lies nochmal meine antwort in ruhe durch.

wie lautet der 2. satz?

Ist Polizeilich nicht erlaubt.

Wenn sich jemand erschrecken sollte und erleidet einen Unfall wirst Du haftbar gemacht.

Gruss Kurt

Coole Frage.Sowas würd ich dann an den Kinderwagen machen und auf einen Weihnachtsmarkt gehen.Die Trottel gehen nämlich nie auf die Seite.

Da spricht nichts gegen - außer der Anstand.

nein. es muss ne klingel sein.

klingel ist ja auch vorhanden. die frage ist, ob die gashupe zusätzlich erlaubt ist, da eine klingel ein autofahrer ja nicht hört.

@Silver1989

nein verboten!!!!!!!!!!!!!!!

Was möchtest Du wissen?