gas/strom abrechnung viel zu hoch? was tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also der Strom kann hinkommen. 40€ Abschlag = 480€/Jahr + 200 Nachzahlung = 680 €. Leider kenne ich Deine Postleitzahl nicht. Schau mal in einem Stromrechner nach (z.B. www.strom-prinz.de/Stromrechner). Bist Du noch beim regionalen Grundversorger? Bei einem klassischen Grundversorgungstarif (ca. 6,50 Grundgebühr + 21 Ct/kWh) kommt das auf grob 2.800 kWh/Jahr hinaus. Das könnte passen. Plasma benötigen gerne mal 300 Watt und ein PC liegt auch bei rund 200 Watt. Mein Rat: falls noch Grundversorger => wechseln!! Und mit einem Strommeßgerät (10 €) die Stromfresser identifizieren.

Der Strom wurde letztes Jahr richtig angezogen,und wenn ihr damals keine automatische Erhöhung bekommen habt,kann das durchaus realistisch sein.Muß aber nicht.

kontolliert die abrechnung,schaut auf den zählerstand.

Du musst bedenken, dass Strom und Gas und alles die letzte Zeit viel teurer geworden sind. Ich musste auch 200€ nachzahlen obwohl ich kaum mehr verbraucht habe.

Das sind aber auch sehr niedrige Abschläge, die ihr monatlich zahlt. Das kann schon stimmen.

Gas, Wasser und Strom anmelden neue Wohnung - Wo müssen wir da hin?

Das ist meine zweite Wohnung. ich versteh immer noch nicht ganz, wie das alles abläuft.

In der letzten Wohnung war es einfacher, wir müssten nur Strom bei einem Anbieter unserer Wahl anmelden und haben monatlich gezahlt. Wasser und Gas wurden in den Nebenkosten abgerechnet, die wir an den Vermieter gezahlt haben. Im Mietvertrag stand auch nochmal alles deutlich aufgelistet, 60€ hauspflege und Co. und 60€ Wasser und Gas.

So jetzt sind wir aus der alten ausgezogen und Strom wurde gekündigt und gut ist. Wohnen grad in Übergangswohnung. In 7 Tagen ziehen wir in die neue Wohnung und jetzt kommen die Probleme. Wir wollen die Vermieter auch nicht nochmal Fragen, da die schon blöde Blicke machen. Im Mietvertrag steht 60€ für hauspflege und Co. und Wasserversorgung wurde durchgestrichen, dh. So wie wir auch verstanden hatten, dass wir Gas Wasser Strom selber anmelden müssen.

Mit Strom ist ja alles klar. Wissen wir wie es läuft aber Wasser und Gas??? Wo müssen wir da hin? Der Mietvertrag läuft ab dem 15.juli Heute ist der 08.juli Wann müssen wir uns darum kümmern Strom und Wasser und Gas jeweils anzumelden?

Aber die wichtigste Frage ist WO müssen wir Wasser und Gas anmelden?? Bin echt am verzweifeln.

Achso das ist ein neues Haus und unten wohnen die Vermieter und oben sind zwei Wohnungen. Jede Wohnung hat einen eigenen Zähler in der Wohnung auch für Wasser so wie wir verstanden haben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?