Gas in neuer Wohnung

5 Antworten

Wenn Ihr Strom und auch Wärme habt,habt Ihr wahrscheinlich gar kein Gas sondern einen Elektroherd !!! Wegen Warmwasser musst Du mal eine Zeit laufen lassen,ich wohne unterm Dach bei mir dauert es ca.20 Sekunden bis Warmwasser kommt.Solltet Ihr doch Gas haben,ist der Zähler meist im Flur und darunter ein Absperrhahn den Du umlegen musst.Es gibt auch Anschlussschläuche die flexibel sind an denen befindet sich ein Ventil mit Roter und Grüner Markierung,dieses muss auf grün stehen.

Strom läuft über die Grundversorgung. Wenn das Haus eine Zentral auch Sammelheizung genannt hat, dann habt ihr nun mal kein Gas in der Wohnung. Such mal den Zähler für Wasser. Müsste im Bad oder evtl Küche sein. Ist dort ein zweiter Zähler, wird das Warmwasser auch über die Sammelheizung bereitgestellt. Hast du nur einen Zähler, muss irgendwo in der Wohnung ein elektro Boiler sein. Diesen bitte einschalten.

Na dann werdet ihr wohl die Heizung und das Warmwasser über Fernwärme betreiben und somit ist kein Gasanschluss nötig. Warum braucht ihr denn Gas? Und nein, ihr könnt es nicht allein zum fließen bringen weil dann das Ganze Haus keinen Gasanschluss haben wird. Ist auch gut so, sonst habt ihr die besten Chancen ein schönes Feuerwerk zu erleben.

Weil nicht mit Gas geheizt und Wasser erwärmt wird?

Ok, aber ich versteh trotzdem nicht so ganz, warum wir Strom haben, aber Gas nicht (z.B. für Warmwasser, Herd usw.) Heizung funktioniert Ja auch.

Weil die Wärme aus der Ferne kommt? Nennt sich Fernwärme.

Was möchtest Du wissen?