Garagen Sanierung, Mülltonnenbox aus Beton von Nachbarn stören

4 Antworten

Eure Nachbarn müssen natürlich nicht dafür zahlen, daß es in Deutschland regnet und schneit.

Bei einer beidseitigen, falsch ausgeführten Grenzbebauung wäre rein theoretisch der schuld, der als Letzter (falsch) gebaut hat. Das trifft aber nur dann zu, wenn er gebaut hat, ohne die Zustimmung des Anderen einzuholen.

Wenn die Nachbarn Eurer Grenzbebauung zugestimmt haben, müssen sie die Instandhaltung bzw. Instandsetzung Eurer Grenzbebauung auch dulden. Die sollte dann aber so erfolgen, daß Eure Nachbarn künftig dadurch nicht mehr beeinträchtigt werden.

Wenn die Mülltonnen auf der Grundstücklinie/-grenze stehen dann bin ich mir nicht ganz sicher ob sie sie wegräumen müssen. Aber wenn sie deine Garagenwand beschädigt haben dann sollten sie zumindest für das umsetzten der Boxen sorge tragen!

Natürlich müssen die Nachbarn für den Schaden aufkommen und sie wegräumen.

Wieso ist eure Garagenwand geschädigt? Die Müllboxen stehen doch auf dessen Grundstück und belasten eure Garagenwand eigentlich nicht.

Garagenwand ist feucht, da die Müllboxen nur paar Zentimeter Luft zur Wand haben. Es geht mir auch nur darum, wer die Boxen auf die Seite rücken muß. Vielen Dank

@Groeben

Wenn die Garagenwand verputz ist, sollte sie - zumindest innen - nicht nass sein. Wenn nachweislich der Nachbar durch seine Müllboxen einen Schaden VERURSACHT hat, dann muss er natürlich die Boxen beseitigen und auch alle Mängel an der Garage. Wenn er aber den Mangel nicht verursacht hat und die Garage feucht ist, weil z.B. kein Verputz an der Garage ist, dann braucht er nicht zu leisten. Dass die Boxen direkt an der Garagenwand stehen, ist kein Mangel. Genausogut könnte er dort auch eine Garage hinstellen.

Was möchtest Du wissen?