Fußraumbeleuchtung im Auto

5 Antworten

Du hast ja eine Fahrzeuginnenbeleuchtung (oder zumindest hat das ziemlich jedes Auto serienmässig). Also ist es erlaubt im Innenraum eine Leuchte zu haben! Je besser oder teurer oder nobler ein Auto ist um so mehr Leuchten sind da drin um auch verwinkelte Stellen auszuleuchten. Ich hab es auch schon bei irgendeinem Fahrzeug gesehen, dass da Serienmässig Fussraumleuchten waren die mit der Innenbeleuchtung mit angegangen sind. Die Innenraumleuchte kann man auf Dauer-an stellen, ist nachts für die meisten Fahrer störend aber nicht verboten. Dann darfst Du auch Deinen Fussraum beleuchten. Im Fall einer Kontrolle würde ich es trotzdem ausschalten. Die Polizei überlegt sich dann bloss ob Du das brauchst um da unten was illegales das man von aussen nicht sehen soll machst.

er wilöl aber das die während der fahrt blau leuchten

@EvilShark

Und so lang es nicht blau nach aussen leuchtet hat dies Niemanden zu interessieren. Er will ja den Fussraum beleuchten, das würde nicht nach aussen strahlen.

in alle lkw, von denen ich absehen konnte, dass ich längere zeit damit herumfahren würde, habe ich mir eine blaue innenbeleuchtung eingebaut und in vielen jahren niemals probleme mit der polizei bekommen. es war mir immer eine große hilfe auf langen nächtlichen touren und im gegensatz zu fahrzeugen OHNE diese beleuchtung bin ich NIEMALS während der fahrt eingeschlafen.

Kann man nicht besser erklären:

"Innenbeleuchtungen sind keine lichttechnischen Einrichtungen i. S. d. § 49 a StVZO. Nach derzeitigem Rechtsstand steht einer farblichen Gestaltung insofern nichts entgegen. Sie kann auch während der Fahrt eingeschaltet sein, solange der Fahrer in seiner Sicht nicht beeinträchtigt wird und ein sicheres Führen auch unter den Voraussetzungen des § 17 StVO gewährleistet ist. Zu beachten ist aber, dass die Anbringung der Innenbeleuchtung so zu erfolgen hat, dass die Lichtaustrittsöffnungen nicht nach außen weisen, womit das Signalbild beeinträchtigt wird oder andere Verkehrsteilnehmer geblendet werden könnten. Auch ist die Intensität der Innenbeleuchtung zu berücksichtigen."

http://www.verkehrsportal.de/board/index.php?showtopic=2313

Ja, mach es . Wenn die Schmier kommt schnell aussschalten! Aber eines ist wichtig: keinesfalls in blau!! Ausserdem sollte sie so montiert sein, daß man sie nicht sieht. es gibt doch diese LED-Streifen, selbstklebend. Die sind ganz gut....

Danke für die Antwort.

Gerade solch eine Antwort wie "Wenn die Schmier [?] kommt schnell ausschalten!" wollte ich vermeiden. Dadurch sagst du mir, ja mach es, aber es ist verboten.

Warum kein blau?

Es sollte so montiert sein, dass man sie nicht sieht? Wozu baue ich das dann ein :D

KLAr ist das erlaubt, auch während der fahrt, weil es nicht ablenkt. Ich überlege, gerade wie zu realisieren, das ist leicht ein Kabel abzuzweigen hinter der Verkleidung, aber aber es muss was sein, was immer bei laufender Zündung funktioniert aber nicht sicherheitsrelevant ist: Keine Ahnung musst du eine Werkstatt machen lassen. Schalter kannst frei nach Gusto irgendwohin bauen lassen. Am simpelsten natürlich Zigarettenanzünder! Dafür gibts auch Lampen

Danke für die Antwort.

Das mit der Realisierung ist gar kein Problem. Ich würde die Beleuchtung über den Zigarettenanzünder mit Strom versorgen.

@JHallo182

Dann mach das so ! ist erlaubt, kein EIngriff in die Bord-Elektronik, musst du nicht eintragen lassen. Obwohl ich immer noch nicht weiß wozu...

@findesciecle

@ findetsciele kannst du lesen er will ne blaue beleuchtung!! allein die lampen sind sind nicht in der stvzo erlaubt!!!!!

@EvilShark

ach er meint eine Unterbodenleuchte??? Ich dachte er meint einfach Licht im Fußraum (bei den Pedalen)? Deswege fragte ich ja : Was soll das nützen?

Klar da hast du Recht - die Unterbodenbeuchtung ist während der Fahrt verboten!

@findesciecle

ok sry wegen ,meiner wortwahl

@findesciecle

hä? In meiner Frage steht doch, dass ich keine Unterbodenbeleuchtung sondern eine Fußraumbeleuchtung haben möchte

@JHallo182

Na dann habe ich ich dich doch zuerst richtig verstanden! Dann habe ich mich durch andere kirre machen lassen: Wie ich zuerst sagte: Du darfst den Fussraum beleuchten wie du möchtest! Hauptsache die Pedale werden nicht beeinträchtigt!

Hallo. Ich habe es bei ihr von der Beleuchtung am Aschenbecher abgezweigt mit ner Sicherung dazwischen. Habe flexibele LED klebe leisten genommen die dezent blau leuchten. Hatte auch noch nie Ärger mit der Polizei.

Was möchtest Du wissen?