FUNDORADO .. wie kann ich kündigen?

3 Antworten

An alle, die das noch brauchen:

EInfacher als eine Kündigung per Post ist es, dort anzurufen und sich als eigenes Elternteil auszugeben. Wenn ihr dann im Namen euer Eltern euer Konto kündigen wollt, sagt, dass "euer Sohn/eure Tochter" noch minderjährig ist, dann ist die Seite nämlich verpflichtet, das Konto aufzulösen. Solange noch kein Geld geflossen ist, ist das auch kein Problem. Wenn schon etwas bezahlt wurde, müsst ihr einen Altersnachweis dahin schicken, dass ihr wirklich noch minderjährig seid (Nur dann habt ihr noch Anspruch auf das Geld, weil der Vertrag nicht rechtens war) um das Geld wiederzubekommen, oder ihr verzichtet eben drauf. Aber das Abo seid ihr so jedenfalls los.

Mittlerweile kann man die Mitgliedschaft bei Fundorado einfach per E-Mail kündigen. Seit dem 1. Oktober 2016 gibt es eine Gesetzesänderung, die dies erlaubt. Das gilt auch für den kostenlosen Testaccount.

Quelle: https://www.focus.de/digital/experten/voltz/e-mail-reicht-vertraege-kuendigen-wird-jetzt-einfacher_id_6011493.html

Die Info zum testen und kündigen von Fundorado hab ich faircams.net gefunden. In dem Artikel steht auch, was genau in die Kündigungs E-Mail gehört: https://www.faircams.net/entspannt-fundorado-testen/

An welche Email?

Hey was ist aus der ganzen Sache geworden was ist passiert und wie hast du es glöst?

Was möchtest Du wissen?