Für die Bewerbung an der Uni Geld bezahlen?

 - (Geld, Chemie, Bewerbung)

5 Antworten

Das ist kein Geld für die Bewerbung, sondern das ist der ganz normale Semesterbeitrag, den du jedes Semester wieder zahlen musst.

Im Übrigen ist das keine Bewerbung, sondern eine direkte Einschreibung, steht auch in dem Screenshot von dir

Achsooo, vielen Dank!! Der Ausdruck "Sozialbeitrag" war mir nur nicht so geläufig aber als Semesterbeitrag erkenne ich das natürlich wieder ^^

Bei einem zulassungsfreien Studiengang bewirbt man sich nicht. Du schreibst dich gerade ein. Der Betrag ist der normale Semesterbeitrag und nach Überweisung hast du den Studienplatz sicher.

Der Betrag ist für Semesterticket, Mensa, Asta, Studierendenwerk, Unisport etc. und damit alles auch so bleibt wie es ist. Diesen Betrag musst du alle 6 Semester überweisen.

Nebenbei bemerkt: An der Uni Düsseldorf gilt dein Semesterticket in ganz NRW. Rechne es dir einmal aus, wie viel auch nur eine Monatskarte, die ab 9:00 h gilt für Düsseldorf alleine pro Semester kosten würde, und du stellst fest, dass du einiges sparst.

Du hast dich verschrieben. Schön wärs, wenn es 6 Semester wären, aber der Betrag fällt jedes Semester an.

@Garriba

Haha, ja alle 6 Monate, also jedes Semester ;)

Wenn der Studiengang zulassungsfrei ist solltest du doch mit der Anmeldung auch automatisch angenommen sein oder?

Dann ist das nur eine Regelmäßige Gebühr die wohl immer anfällt wenn man der Uni studiert.

Das ist der Semesterbeitrag weil es eine direkte Einschreibung bzw. weil sie zulassungsfrei ist. Steht ganz oben in deinem Screenshot.

Das heißt: Unterlagen einreichen + Geld überweisen = Studienplatz sicher.

Das ist der normale Semesterbeitrag der hauptsächlich für das Ticket anfällt. Und soviel ist das jetzt nicht.

Was möchtest Du wissen?