Führerscheinförderung im FSJ

2 Antworten

Bisher habe ich noch von keiner Organisation gehört, die dir den Führerschein finanzieren würde. Ich mache zurzeit auch das FSJ und mir wurde zumindest das Fahrsicherheitstraining finanziert, das bieten auch ziemlich viele an, aber den Führerschein wird dir niemand zahlen.

Such dir doch einfach eine Einsatzstelle, bei der du nicht zwingend einen Führerschein brauchst.

Ich wollte schon seit Jahren zum Rettungsdienst und ich bin so froh das es nun hier geklappt hat. Leider haben wir nur einen örtlichen Rettungsdienst von der Stadt aus. Das DRK, die Johanniter oder ähnliche Organisationen sind hier bei uns als Rettungsdienst leider nicht vertreten.

Frag doch deine Eltern, ob die dir den Führerschein bezahlen. Kannst ihnen ja das Geld mit deinem Lohn dann zurückzahlen, wenn sie knausrig sind.

@jamineb

Die haben mir schon den Führerschein Klasse B bezahlt und ich hab noch 2 Geschwister ;D...

Hast aber Recht, würde sich mehr lohnen als ein Kredit bei der Bank.

Frage bei der Organisation mal nach, wie es mit dem sog. Feuerwehrfuehrerschein aussieht. Es gibt die Moeglichkeit, eine Erweiterung zu B zu machen, die bis 4250kg geht. Das ist zwar kein C1, reicht aber fuer die meisten Rettungsfahrzeuge aus.

Diesen "Feuerwehrfuehrerschein" macht man bei jemandem, der als Lehrer dafuer zugelassen ist. Darueber bekommt man dann eine Bescheinigung, die mit dem Kartenfuehrerschein zusammen gueltig ist. Bemuehe mal Google. Dieser FW-Fuehrerschein ist in jedem Bundesland etwas anders geregelt (wer unterrichtet und die Berechtigung ausstellt), gilt aber dann im gesamten Bundesgebiet.

Den gibt es leider erst ab 21 bzw. Wenn man aus der Probezeit raus ist. Ich bin leider erst 18.

Was möchtest Du wissen?